Schmerzen bei Feigwarzen?

    War heute mal wieder beim FA wegen der doofen Dinger, die immer mehr werden, und mir immer mehr Schmerzen machen, vor allem beim Sex (sie sind inzwischen fast überall, an den Schamlippen, am Scheideneingang und in der Harnröhre), aber auch manchmal einfach so. Jetzt sagt mir der FA und auch die von der Lasermedizin, dass Schmerzen eigentlich nicht vorkommen, eher so ein Brennen. Sind aber ganz eindeutig Schmerzen! Wüsste gerne, ob von Euch irgendjemand solche Beschwerden schon vor der Behandlung hatte (kommt nicht vom cremen, damit hab ich noch nicht angefangen), und ob ihr was dagegen tun konntet? (hab die FWs dadurch ja erst endteckt, weil ich wegen der Schmerzen zum FA bin...)


    Wäre sehr nett, wenn ich eine Antwort kriegen könnte, meine Ärzte konnten mir ja nicht so wirklich weiterhelfen...

  • 4 Antworten

    Hey, nee, das haben die in der Lasersprechstunde (Voruntersuchung zur Laserbehandlung) gleich mitgecheckt, damit sie auch alles "erwischen" bei der OP.

    schmerzen

    das ist doch bestimmt sehr schmerzhaft in der harnröhre oder ??


    mir reicht es schon wenn ich eine harnröhrenentzündung habe und alles kaputt vom antibiotika ist.


    für mich wäre das die hölle.....


    hattest du schmerzen in der harnröhre ??? ich habe ja auch heute noch immer brennen und es wird noch immer rumgedoktert.


    lg törtchen

    So, das mit der Harnröhre hört sich wohl schlimmer an, als es ist, ich spüre da direkt gar nichts, zum Glück! Hatte nur in der Sprechstunde erwähnt, dass ich beim Wasser lassen Schmerzen habe/es brennt ( meinte eigentlich mehr da, wo die Warzen sind), und deshalb wurde das gecheckt. Ich fand den Kommentar von der Ärztin einleuchtend, dass man das immer auch checken muss, da man sich selbst nach der OP evtl. selbst wieder FW verschafft, wenn das Virus durch den Urin an andere Stellen gelangt...