Sind das feigwarzen

    Hallo zusammen ich weiblich hatte im Mai feigwarzen die sind nach einmaliger Behandlung weggegangen habe sie damals im Bereich der Behaarung gehabt im Intimbereich..


    Meine Frage ich habe im scheiden Eingang so hügelige Fleischerei fetzten .. weis nicht wie ich es sonst beschreiben soll war schon 2 mal beim FA aber sie sagwn sie sehen nie was ist das normal oder ist der das dort glatt ich meine genau den Eingang also wenn man die vagina auseinander zieht und dann raudrückt.. dort sieht es eben so aus jch bin so verzweifelt fühle mich total alleinegelassen und nicht richtig behandeln!


    Vielen Dank schonmal *:)

  • 4 Antworten

    hallo,

    das ist natürllich so schwer zu beurteilen...

    wenn der FA nichts erkennt würde ich darauf vertrauen.

    der scheideneingang ist eigentlich nie ganz glatt, ich kenn es von meiner ex auch nicht anders und sie hatte keine Feigwarzen...

    also ich hatte auch schon mal welche und weiß wie die dinger aussehen...

    Verhueter schrieb:
    Mirimirim schrieb:

    und dann raudrückt..

    Bitte was drückst du raus?

    Ich drücke meine scheide raus also so das es sich öffnet.

    derpatientxy schrieb:

    hallo,

    das ist natürllich so schwer zu beurteilen...

    wenn der FA nichts erkennt würde ich darauf vertrauen.

    der scheideneingang ist eigentlich nie ganz glatt, ich kenn es von meiner ex auch nicht anders und sie hatte keine Feigwarzen...

    also ich hatte auch schon mal welche und weiß wie die dinger aussehen...

    Ja ich habe mir pornos angesehen um das zu beurteilen das haben alle Frauen irgendwie manche mehr manche weniger nur finde ich einfach das das so gleich aussieht wie feigwarzen am liebsten würde ich davon ein Foto machen aber das geht jaa leider auch nicht.