• Wartec und Feigwarzen

    Hallooo... Ich hab leider auch letztens ein paar kleine Feigwarzen bei mir entdeckt, auch nicht direkt an den Schamlippen, sondern eher an der Haut zwischen Scheide und After, an der Hut außen... Nun behandle ich seid 2 1/2 Tagenmit Wartec, und ich habe den Eindruck die Warzen färben sich weiß. Ist das wohl ein gutes Zeichen? oder garkeins? :-p Die Warzen…
  • 25 Antworten

    @ hopless

    Zitat

    Was mich aber stutzig macht, sie meinte mein Freund und ich dürfern nur noch mit kondom sex haben weil wir uns gegenseitig anstecken würden da hab ich doch hier was anderes gelesen - was mir auch plausibler erscheint. oder ?

    Wenn ihr vorher schon Sex ohne Kondom hattet, dann habt ihr es mit großer Wahrscheinlichkeit beide. Kondome schützen auch nur zu 70%, daher sind sie zwar generell sinnvoll, aber kein zuverlässiger Schutz. Da ihr beide schon das Virus habt, ist die Ansteckung ja schon geschehen und ein Kondom meiner Meinung nach sinnlos. Es gibt Studien die zeigen, dass nur das eigene Immunsystem die Viren bekämpft, egal wie viele der Partner hat (wenn man Sex hat). Also dass es keinen so genannten Ping Pong Effekt gibt. Andere wiederum belegen, dass es ihn gibt - da streiten sich leider die Geister. Daher musst du selbst wissen was für dich plausibel klingt und Kondome benutzen oder eben nicht.... Wenn die Mediziner sich doch nur einig wären ;-)

    anwendung,


    hallo ich habe nun auch wartec und wollte euch fragen wie ihr es auftragt? also nur genau auf die warze oder ruhig etwas drum herum oder so wie aldara einfach großzügig flächig? und wie dick? oder auch nur eine dünne schicht? habe zu meinen FW auch noch eine flachwarze im gesicht, die mir wirklich sorgen bereitet, da ich nun urlaub habe, meint ihr ich könnte es auch mal auf diese flachwarze schmieren oder könnte das eine zu starke reaktion geben? vielen dank für eure hilfe!

    @ Lientje

    ganau das was du mir gescchrieben hast ist mir durch den kopf gegangen als mir die Ärztin das gesagt hat - wie gut das es dieses Forum gibt.


    dickes Lob an dich

    @ Eyni

    Wartec wird nur auf die FW aufgetragen - das steht auch im Beipackzettel. Es ätzt - und willst du dur etwa zu der FW noch mehr gesunde Haut kaputtmachen? Lass es besser ;-) Ich hab's immer ein bisschen dicker auf die FW aufgetragen und dann eintrocknen lassen.

    @ hopless

    Danke |-o

    heyyyyyyyy lientje ;-)

    ja saaag mal süüse ....


    wie gehts dir denn ??? warte immer noch auf post von dir oder willst mir sagen das du mich vergessen hast :-((


    schreib mir doch mal wies dir geht ,,, würde mich echt rieeeeesig freuen oki ;-)


    grüsse an alle


    sandy

    lientje, aber wie hast du es eintrocknen lassen, ich hab seit 2 tage auch wartec jetzt geschmiert und es verteilt sich bei mir von alleine auf die andere haut, und beim duschen tut es bei mir richtig weh, also es brennt richtig, ich habe im gefühl das die FW noch nicht besser sind die beiden die ich jetzt wieder habe, ich probier immer nur auf die warzen aufzutragen aber klappt nicht richtig, das stück haut zwischen scheide und popo ist schon ganz wund, es tut wirklich weh und morgen muss ich nochmal cremen, manno, hinterher hab ich dort keine haut mehr.

    Halloo...


    Also, bei mir sind durch das Wartec alle (naja, es waren nur sehr wenige, und sehr, sehr kleine) Warzen weggegangen. Ich hab mich schon gefreut, bis ich vor ein paar Tagen entdeckt habe, dass ich dafür an anderen Stellen wieder kleine bekomme..:(v


    Also morgen mal zum Frauenarzt und schauen was dabei rauskommt...


    Alles gute euch.

    @ :)

    Also mein Freund benutzt auch Wartec.


    Wir versuchen es nur auf die Warzen aufzutragen. Doch da er überall am Penis und oben drüber ca. 30 (!) Warzen hat, lässt es sich nicht vermeiden, dass auch heile Haut eingecremt wird.


    Deswegen hat er jetzt auch die ganze Zeit (er cremt jetzt die 3te Woche) eine wunde Stelle oben am Penis.


    letzte Woche sind die Warzen deutlich kleiner bzw. weniger geworden, doch übers Wochenende sind wieder viele neue kleine dazugekommen.


    Mal schaun wies weitergeht. heute noch cremen und nächste Woche noch und Donnerstag dann wieder Termin beim Arzt.


    Ach ja, gegen die wunden Stellen schmiert er sich in den behandlungsfreien Tagen morgens und abends mit bepanthen ein. Beruhigt die Haut zumindest ein wenig

    ab wann hat es denn bei euch angefangen zu brennen? ich bin jetzt beim 3mal cremen also anfang 2. tag... und es hat sich noch nichts getan. bin nun etwas nervös, dass es plötzlich richtig abgeht und ich nicht mehr sitzen kann... muss dieses zellgift immer mit einer entzündungsreaktion herbeikommen oder geht es auch mal ohne?


    lieben gruß eyni

    2 Wochen kann es schon dauern

    also 3 Tage WARTEC drauf, dann 4 Tage Pause, dann wieder 3 Tage WARTEC drauf, 4 Tage Pause.


    Und brennen tut's wie Hölle, auch nach den 4 Tagen Pause. Aber da mußt Du durch. Mein Hautarzt hat mir noch ne Antibiotikasalbe gegeben, damit an der doch ziemlich lädierten Stelle Bakterien kein Unwesen treiben.

    Kann jetzt leider erst antworten ...

    @ fertig:

    Ich hab Wartec immer mit einem Wattestäbchen aufgetragen und zwar ein bisschen dicker. Halt so viel wie drauf kommt, wenn man drauftupft, ich habe es nicht verrieben oder einmasiert. Danach hab ich mich für 15 - 30 Minuten auf's Bett gelegt und gelesen, danach war immer das meiste eingetrocknet.