Wer hatte trotz Feigwarzen Sex ?

    Mich würde es mal interessieren ob hier wirklich alle auf Sex verzichtet haben bis sie wieder ganz gesund waren oder eben nicht ?


    Ich hadere nämlich ganz schrecklich mit mir ob ich endlich mal wieder (nach 5 Monaten) mit meinem Freund schlafen soll oder nicht. Wirklich viele FW hab ich nicht mehr, den äußeren habe ich kurzzeitig mit dem Höllensteinstift den Gar ausgemacht, an der inneren Schamlippe habe ich allerdings noch eine ganz kleine, die vom Condylox sehr angegriffen ist. Ist ein bisschen wund....


    Irgendwie traue ich mich nicht, da ich Angst habe dass ich damit wieder alles schlimmer mache aber auf der anderen Seite möchte ich unbedingt....!?! ":/

  • 16 Antworten

    Ich hab gar nicht verzichtet, habe/hatte sie allerdings nur außen. Hab ihn auch nicht angesteckt. Wenn du innen etwas offen bist, würd ich aber warten, bis das verheilt ist, bzw könnt ihr es ja probieren, 5 Monate sind ne lange Zeit.

    Babel2


    Fünf Monate hast du keinen Sex mehr wegen deiner Feigwarzen??


    Wie hast du denn das erklärt?


    Bei mir sind die auch nur an den äußeren und zwischen äußeren und inneren gewesen

    Das mit dem abheilen innen habe ich mir auch gedacht. Werde jetzt die nächsten Tage kein Condylox mehr drauf schmieren und dann wird das schon abheilen !


    Na mein Freund hatte auch Feigwarzen. Am Anfang hatten wir noch Sex, aber nachdem es gar nicht besser geworden ist haben wir es gelassen. Machen hier wohl viele, da man sich ja immer wieder anstecken kann wenn man eine FW verletzt. Und meine lagen sehr blöd !


    Aber jetzt habe ich einfach die Schnauze voll. Entwickle irgendwie gerade so eine Leck mich am A.... Einstellung. Bin bloß ich so blöde und lebe Abstinent in der Hoffnung damit schneller gesund zu werden oder nicht ?

    Ich habe nicht auf Sex verzichtet. Seid der Diagnose verwenden wir aber konsequent Kondome. Manchem geht es aber auch nicht, wenn meine Schleimhäute durch das Aldara zu sehr angegriffen sind.


    Meine Frauenärzte meinte, sie würde es nicht verbieten, da sonst das ganze Thema einen zu großen Stellenwert einnimmt und der Heilungsprozess bzw. die Selbstheilungskraft des Immunsystems gestört wird.


    Habe am After und an den äußeren Schamlippen diese Dinger und eine ist sogar schon kleiner geworden. Freu und Daumen drücken: :-D

    Zitat

    da man sich ja immer wieder anstecken kann wenn man eine FW verletzt.

    Wieder anstecken kann man es ja nicht nennen wenn beide schon den Virus tragen.


    Ich habe etwa 1 Monat verzichtet - dann nichtmehr weil uns das ganze Thema die Beziehung vermiest hat - wir haben dem Thema viel zuviel Raum gegeben. Als wir wieder Sex hatten und ich kaum mehr dran dachte, sind sie von selbst verschwunden.

    Zitat

    eine Frauenärzte meinte, sie würde es nicht verbieten, da sonst das ganze Thema einen zu großen Stellenwert einnimmt und der Heilungsprozess bzw. die Selbstheilungskraft des Immunsystems gestört wird.

    meine rede. :)^ Wenn man wund ist und Schmerzen hat - klar. Aber nur wegen Warzen ... ich verzichte ja auch nicht auf Küssen nur weil ich mal einen Pickel hab.

    Hallo Leute,


    mein Freund und ich haben auch nicht auf Sex verzichtet. Ich leide jetzt fast 10 Monate mal mehr mal weniger unter den Warzen.


    Mein Freund hat keine. Er hat wohl ein stärkeres Imunsystem. Wir benutzen auch nicht immer ein Kondom, muss ich ehrlich zugeben. Er weiß aber bescheid und sobald ihm eine Warze auffällt würde er zum Arzt gehen.


    Sex hat heute nun mal einen hohen Stellenwert in einer Beziehung und ich will nicht meine Beziehung wegen der Scheiße ...sorry aber ist doch so aufs Spiel setzen.


    Was allerdings blöde ist, dass Sperma ja das Tumorewachstum ( Warzen ) beschleunigen soll, deshalb sollte man schon Kondome nehmen...was wir allerdings nicht so oft tun.


    Ich würde hier gerne noch mehr Meinungen bzw. Berichte hören.


    LG :)z

    Zitat

    Was allerdings blöde ist, dass Sperma ja das Tumorewachstum ( Warzen ) beschleunigen soll

    Wovon du sprichst betrifft eigentlich HPV highrisk (Gebärmutterhalskrebs) und wird nicht durch lowrisk Viren (Warzen) verursacht.

    moin mädels, hab mein letzten sex letztes jahr im Dezember gehabt, kann genau so gut in ein kloster gehen...die biester machen mich einfach fertig..ich weiss bin selber schuld, fühle mich gar nicht wohl,bin zwar 2 monate FW frei aber im kopf nur warzen warzen warzen na ja noch ein monat abwarten und dann kann man aufatmen....oder auch nicht...

    Mittlerweile sehe ich das fast genauso wie ihr. Durch dieses sexlose Leben haben diese Warzen so einen unfassbar hohen Stellenwert in meinem Leben eingenommen, dass sie es fast beherschen. Das mein Freund damit so relativ gelassen umgeht verwundert mich sehr, da wir bis dato ein recht aktives Sexualleben hatten. ]:D Ich denke dass diese Zweisamkeit einfach gut für die Psyche ist und das auch nicht schlecht für mein Immunsystem sein kann.


    Meine Ärztin meinte zwar wir sollten bis zur kompletten Abheilung von beiden den GV sein lassen, aber da hatte ich ja keine Ahnung davon wie lange sich das hinzieht. Jetzt nach 5 Monaten habe ich echt die Schnauze voll. Im Moment habe ich zwar nur noch 2 FW und ich hoffe das es jetzt nicht wieder mehr werden - obwohl ich mir da sicher bin. Hab eh schon Paranoia. Ich verätze alles mit dem Höllensteinstift was auch nur annähernd eine Warze werden könnte ":/

    @ Matador** Na denk dir nichts,

    ich hatte genauso lange keinen Sex und das trotz frischer Beziehung ! :°( Deine haben aber eh nicht lange gebraucht bis sie weg waren, oder lieg ich da falsch ?

    naja doch mir kommt das wie eine ewigkeit,nach der erste op kammen die FW 2 monate später wieder aber nur einpaar stück waren das .dann gleich wieder eine op.jetzt bin ich über 2 monate grenze ohne FW,muss noch 1 monat so bleiben,dann sieht es echt gut aus für ein leben ohne FW,so meinte das mein arzt. und wenn ich so über FW lese,dann kommen die nach der entfernung bei den meisten betroffenen innerhalb von drei monaten wieder und nach sechs monaten kann man schon ungeschützten GV haben, obwohl hab ich schon oft gelesen, dass schon nach drei monate ohne FW ungeschützter GV erlaubt wäre....

    Jetzt muss ich mal kurz meiner Wut Luft machen. >:(


    Nachdem ich ja schon ewig hin und her überlege ob ich endlich wieder mit meinem Freund schlafen soll (nach 5 Monaten!), weil das unsere Beziehung sehr belastet und ich mich endlich für "ja" enschieden habe. Ich seit Tagen kein Condylox mehr nehme das auch nichts wund oder offen ist, alles was auch nur nach einer FW ausgesehen hat sofort mit dem Höllensteinstift weggeäzt habe und somit bestens vorbereitet bin, hat der Ggute was besseres zu tun.


    Er zockt heute lieber Computer !?!? Sowas gibts doch nicht, könnte ihm ins Gesicht springen !!!

    ...Männer. >:(


    Aber sieh es mal positiv, denn du kriegst damit auch eine andere Einstellung zu den Kondylomen.


    Lass dich nicht zu sehr von ihnen beeinflussen, denn sonst endest du noch wie ich. ;-D


    - ein völliger Hypochonder. :=o

    @ babel...

    also verstehe ich dich richtig, du hast ihm siganlisiert das du gerne Sex hättest und er hatte keinen Bock ???


    Sorry, das kann schon mal vorkommen, oder ?


    So auf Kommando hätte ich auch üüüberhaupt keine Lüste...

    Hallo ihr Lieben,


    habe am Dienstag mal wieder eine Laser Op hinter mich gebracht, die Dritte und hoffentlich letzte!


    Also wie gesagt ich habe mal gelesen, dass Sperma das Tumorewachstum fördert. Da Warzen gutartige Tumore sind auch das Wachstum. Bei Krebstumoren weiß ich es nicht. Wie gesagt, ich habe das auch nur mal in nem Feigwarzenforum gelesen.


    LG