Angst vor Antiimmunerkrankung wie Lupus

    Hallo,


    habe schon seit zwei Wochen Grippe, nun Husten und habe immer noch Gelenkschmerzen und extreme Müdigkeit. Meine Ärztin meine, dass es eben ein Fatigue Syndrom im Kontext mit der Grippe ist und auch was schlimmes umgeht. Appetit hab ich auch null. Im Oktober 2018 bin ich komplett durchgecheckt worden, da es mir ne Zeit lang nicht gut ging. Wurde MRT und alles gemacht.

    Blut ist auch gemacht worden, da ist alles super.


    Ich hab einfach Angst, dass die Müdigkeit nicht mehr weggeht.


    Kann es sein, dass ich auch Lupus oder soetwas hab?

  • 1 Antwort

    Du bist wegen deinen Krankheitsängsten ja bereits in Therapie, richtig? Das Thema scheint dir ja keine Ruhe zu lassen und du scheinst die Symptome deines normalen Infekts überzuinterpretieren. Kürzlich war es ja noch Angst vor einer Niereninsuffizienz, und jetzt das.. Ich glaube, es wäre für dich am besten, wenn du mit deinem Therapeuten Kontakt aufnehmen würdest!