Angst vor Krankheit kurz vorm Urlaub

    Ja, meine Frage bzw. Macke ist genauso dämlich wie der Titel des Threads!


    Ich flieg mit 3 Freundinnen Anfang Dezember nach NYC zum Weihnachts-Shopping. Ich freu mich total drauf ABER: Ich hab JETZT schon Angst davor, dass ich genau in den 4 Tagen, in denen wir dort sind, krank werde, bzw. so kurz davor, dass ich net mit kann! Einfach total schwachsinnig, das weiß ich selbst.


    NUR: Wie halt ich mich am besten gesund? Dezember ist irgendwie so ein typisches "Krankheitsmonat", wo´s anfängt so richtig kalt zu werden und es die Leute nach der Reihe niederstreckt.


    In den letzten 2 Jahren war ich in jedem Jahr erst 1x krank – gut, das Jahr heuer ist noch nicht zuende, trotzdem hab ich einen guten Schnitt bei sowas,d enk ich. Eigentlich heißt das alles ja nicht, dass ich krank werden muss, nur weil´s bei vielen so ist... oder?


    Wie kann ich mich gesund halten? Ich könnt mir selbst ind en Arsch treten dafür, dass ich mir deswegen jetzt schon den Kopf zerbreche...

  • 10 Antworten

    Deine Angst ist schon ein wenig skurril – aber so haben wir ja alle irgendeine. Wenn ich z.B. früh fliegen muß, habe ich vorher immer Angst zu verschlafen und kann dann die ganze Nacht nicht schlafen ;-) Daher versuche ich immer, einen späteren Flug zu buchen.


    Aber im Ernst: Wenn Du im Schnitt einmal im Jahr krank bist, ist das doch keine schlechte Quote, da mußt Du Dir keine Sorgen machen. Und selbst, falls es Dich in 2010 noch nicht erwischt hat, sollte es doch mit dem Teufel zugehen, wenn es gerade in den vier Tagen passiert. Und glaube mir, 4 Tage NYC ist totaler Streß und keine Entspannung, so daß Dich auch der typische Urlaubs-Infarkt vermutlich erst nach Deiner Rückkehr ereilt ;-)


    Versuche einfach, Dir insgesamt weniger Sorgen zu machen und zu entspannen. Jeder hat da so seine Methoden, es muß ja nicht immer Yoga oder autogenes Training sein.


    Um Dein Immunsystem zu stärken, kannst Du natürlich beliebte Nahrungsergänzungsstoffe und Narturheilprodukte einnehmen – helfen werden die Dir nicht, aber wenn Du ganz fest daran glaubst, bringt es doch etwas.


    Der preiswerteste Vorschlag wäre: Mehr Schlaf, Bewegung an der frischen Luft und ausreichend Obst essen. Langfristig ist auch Sauna keine schlechte Idee, da gibt es ausreichend wissenschaftliche Studien. Dann kommst Du auch gesund durch den Winter :-)

    Zitat

    Wie kann ich mich gesund halten?

    Zum Beispiel durch den offensiven Umgang mit dieser Angst. Denn sie schwächt Dein Nervensystem. Das Immunsystem steht mit ihm in engem Zusammenhang.


    Für die Gesundheit kannst Du vier Dinge beachten: gesundes Essen, gesunde Bewegung, gesunden Schlaf und gesundes Denken.


    Vitaminreich essen und den Körper ausreichend Nährstoffe zuführen. Viel Bewegung im Freien. Probleme aktiv lösen, um die Schlafqualität zu verbessern. Und angenehme Gedanken machen. Die unangenehmen kommen von ganz allein. Schöne Musik, am besten auch vor dem Einschlafen. Fröhliche Gespräche mit Freunden. Und vor allem die Vorfreude auf NYC zulassen! @:)

    Hey, ihr fliegt nach NY zum Shoppen!!! Wow, ist das geil!!!


    Genau diese Angst hatte ich im Sommer vor unserer USA reise, da ich eh sehr angeschlagen war.


    Bei uns ist zum Glück alles gut verlaufen.


    Ich habe für den langen Flug Vitamin C Pulver hoch dosiert (1000mg) genommen. 6 Stunden Zeitverschiebung ist nicht ohne.


    Morgens haben wir erstmal ausgiebig gefrühstückt um fit zu werden.


    Ich wünsche dir viel viel Spass und geh ja zu victoria´s secret rein!!!!!

    Zitat

    Wenn ich z.B. früh fliegen muß, habe ich vorher immer Angst zu verschlafen

    Die hab ich auch, aber schlafen kann ich trotzdem, schlafe nur shlechter ein. Bei meinem allerersten Urlaubsflug hat mich der Taxifahrer aus dem Bett geklingelt, den hatte ich zum Glück schon am Vorabend bestellt.


    Vorbeugung gegen Erkältungen: Jetzt schon etwas abhärten und in der Zeit vorher Menschenansammlungen meiden, von vollen Bahnen bis Kneipen, nicht mt ungewaschenen Fingern aus der Hand essen.

    Hallo,


    ich nehme dieses Vitamin C Pulver bzw. Kapseln von Aldi eigentlich ds gesamte Jahr durch.Ich bin wirklich nie erkältet.Mag Humbug sein,aber mir hilft es.Letztes Jahr hatte ich einen Tag Halsweh,das war alles.Da hab ich auch nur mit gutem Olivenöl gegurgelt(den Tip hatte ich von einer Ärztin bekommen),und am nächsten Tag war schon Ruhe.


    Ich drehe mich z.B immer weg,wenn jemand hustet oder niest.Manche spucken einen ja förmlich ins Gesicht...Dann kann man sich durch heiß kalte Güsse abhärten,und in die Sauna gehen.Ich kann es z.B gar nicht vertragen barfuss zu laufen.Am nächsten tag habe ich Problme mit der Blase und Halsschmerzen.Also ziehe ich immer schön Schlappen an.


    Es sind einfache banale Dinge,die einem helfen können sich nicht zu erkälten.Andere Leute können nur barfuss laufen,ich weiß aber für mich,dass ich es nicht vertrage.Ich gehe auch nicht mit nassen Haaren nach draußen.Dann bekomme ich gleich eine Kopfgrippe.Ich weiß,ich bin eine Memme,aber egal.Ich tue nur das,was für mich gut ist.

    @ May341

    Und DAS ist meine größte Angst: Was, wenn ich in kurz vorher, genau am Abflugstag oder gar in NYC eine Magen-Darm-Grippe erwische? Dann kann ich mich wohl eingraben! :-(


    Ich bin das ganze Jahr über eigentlich weniger krank, heuer hatte ich im Februar ne Magen-Darm-Grippe, sonst war nichts, ich hatte letzten Winter auch keine Erkältung oder so...


    Mache ich mir wirklich unnötig Sorgen? Wenn ich die ganze Zeit über fast nie krank bin, dann würde es doch einem Lotto-Sechser gleichkommen, wenn ich genau um/während dieser 4 Tage was hätte, oder?

    Zitat

    Und glaube mir, 4 Tage NYC ist totaler Streß und keine Entspannung, so daß Dich auch der typische Urlaubs-Infarkt vermutlich erst nach Deiner Rückkehr ereilt

    :)z Das kann ich nur bestätigen... Wir wurden damals (zum Glück) erst nachher krank... aber dafür so richtig :-/


    Ich beneide dich sooo... und drück dir die Daumen, dass du nicht schon vorher krank wirst... versuche nicht zu doll an eine mögliche Krankheit zu denken sondern genieße lieber die Vorfreude.... du weißt schon, selbsterfüllende Prophezeiung und so ;-) Und nimm dir genug verschiedene Klamotten mit, nicht nur Winterklamotten, wir hattens mal im Dezember dort, dass jeden Tag anderes Wetter war, von T-Shirt-Wetter (ernsthaft!!) über sintflutartigen Regen bis hin zu klirrender Kälte... alles war dabei %:|

    @ Juley

    Dass ihr erst danach krank wurdet "beruhigt" mich etwas.. aber gegen Magen-Darm-Grippen hilft warmes Anziehen nur nicht! Bei Schnupfen wüsst ich wenigstens, wie ich dem gegenübertreten soll, aber bei sowas...?

    Zitat

    Wenn ich die ganze Zeit über fast nie krank bin, dann würde es doch einem Lotto-Sechser gleichkommen, wenn ich genau um/während dieser 4 Tage was hätte, oder?

    JA, ganz eindeutig. :)z


    Schlaf genug, iss viel Obst und trink viel, geh Kranken aus dem Weg, das ist alles, was du zusätzlich noch tun kannst.