Anstecken, aber womit?

    Alle reden von Ansteckung und dazu habe ich eine Idee.
    Angenommen ich stelle mich als kerngesunder Mensch in einen 100%tig desinfizierten Raum.
    Die Füsse sind nass und wir haben in diesem Raum -2 Grad.
    Kann ich überhaupt krank werden z.B. mit einer normalen Grippe?

    Ich vermute das wir viele benötigten Keime in uns tragen mit denen wir leben und wenn die Vorraussetzungen günstig sind, vermehren die sich eben bis man krank wird.
    Ist das so halbwegs richtig?
    Oder alternativ: Können Astronauten krank werden?

  • 2 Antworten

    soweit ich weiss sind die normalen erkältungsviren allgegenwärtig und jeder hat die irgendwie auch in sich und wenn man dann unterkühlt und die schleimhäute angreifbar werden, kann es zum krankheitsausbruch kommen.


    "brauchen" tut man sie aber nicht. brauchen tut man diverse bakterien im darm und in der hautflora, bei ungleichgewicht kann es hier auch zu krankheiten kommen (exzeme).

    Geschlossen

    Es liegt kein legitimer Gebrauch der Aliasfunktion vor.

  • Hyperion

    Hat das Thema geschlossen