Ansteckungswahrscheinlichkeit

    Hallo Leute,


    Ich bin ganz neu im Forum, also verzeiht wenn ich irgendwas falsch mache :)


    Es geht darum, dass ich panische Angst davor habe mich zu übergeben, ich hab auch schon darüber nachgedacht deswegen mal zum Therapeuten zu gehen.


    Jetzt ist es so, dass mein Bruder (7) am Dienstag zu uns gekommen ist, weil er sich in der Nacht mehrmals übergeben hat, er hat eigentlich keinen schlechten Eindruck gemacht, hat mit Hunger gegessen und sowas. Am Abend gings dann wieder los, mittlerweile ist er wieder fit, doch ist heute meine Mutter krank geworden. Ihr geht es aber nicht so schlimm wie meinem Bruder, eigentlich schon wieder besser.


    Seit mein Bruder hier ist habe ich den Kontakt zu ihm so gut es geht gemieden, kein knuddeln und sowas, ich habe sorgsam darauf geachtet mir oft die Hände zu waschen und mit ihnen vorallem nicht an meinen Mund zu gehen. Außerdem habe ich die letzten beiden Tage kaum zu Hause verbracht, bin erst abends wiedergekommen.


    Zu allem Überfluss bin ich heute morgen fein mit Halsschmerzen aufgewacht :(


    Ich wollte euch jetzt einfach mal fragen wie ihr das Risiko seht, dass ich mich angesteckt haben könnte ^^


    Danke schon mal für eure Antworten :)

  • 3 Antworten