• 3 Antworten

    Man könnte auch Echinacin einnehmen, zur Vorbeugung, oder Umckaloabo, oder eben Cistuskapseln, oder Blütenpollen, oder Propolis. Diese Dinge können vielleicht helfen, wer weiß das schon?


    Das kannst Du nur selbst rausfinden, niemand hat Dein Immunsystem, von daher kannst Du das nicht mit einemn anderen Körper vergleichen.


    Ich selbst nehme ab Herbst täglich Blütenpollen, da sind natürliche Stoffe drin, auch Mineralien etc.


    Trotzdem hatte ich vor wenigen Tagen plötzlich eine dichte Schniefnase, Kratzen im Hals (immer Vorbote einer miesen Erkältung bei mir).


    Da habe ich sofor eingegriffen und 30 Stunden später war alles weg. Allerdings mit Homöopathie.