Erkältung geht nicht weg!

    Vorletzten Montag (Übermorgen ist es 2 Wochen her) war ich sonntags noch beim Sport und mir ging es blendend. Am Montag bin ich mit brennen im Hals aufgewacht und bis zum Nachmittag war ich richtig krank. Also nicht typisch erstmal drei Tage Halsschmerzen etc., mittwochs konnte ich mich nicht mehr zur Arbeit schleppen und bin zum Arzt. Bis dahin hatte ich starken Schnupfen (4 Packungen Taschentücher täglich), erhöhte Temperatur (38,1) und Halsschmerzen. Die Halsschmerzen sind dann innerhalb der darauffolgenden Tage abgeklungen. Dann gegen Wochenende (Tag 5 der Erkältung) kam ein rasselnder Husten hinzu und totale Schlappheit. Konnte wirklich nichts mehr machen. Montag konnte ich immer noch nicht arbeiten und wurde noch mal bis Mittwoch krank geschrieben. Heute habe ich immer noch starken Husten (jedoch ohne Rasseln) und sehr viel Schleim im Hals und eine verstopfte Nase. Verbrauche immer noch min. 1 Packung Tempos pro Tag und muss 2-3 x täglich Schnupfenspray benutzen.


    Bin total verzweifelt. Habe das Gefühl es wird gar nicht besser.. Habe schon Aspirin complex, ACC Akkut etc. eingenommen. Fieber habe ich keins mehr, aber an Sport oder so ist nicht zu denken.


    Weiss jemand einen guten Rat? :) {:(

  • 1 Antwort

    So eine fiese Erkältung dauert leider so lange. 14 Tage sind völlig normal und Sport kann man mindestens 3 Wochen vergessen. Tägliche Nasenspülungen mit Salzwasser vor dem Zubettgehen können Erleichterung bringen. Außerdem die Zunge immer abends sauber schaben.


    Gute Besserung! Wird schon wieder. :)*