Erkältung oder Grippe, wie so schnell wie möglich loswerden ?!?

    Moin,


    Ich bin mir nicht sicher ob ich mir ne Erkältung oder eine Grippe eingefangen habe.


    Vor knapp 4 stunden hat es mit dem Niesen angefangen(Kribbeln in der Nase) dann fing langsam der leichte Schüttelfrost an, aber nicht besonders stark, Magen Krämpfen kommen und gehen, kann aber auch von was anderem kommen und sind relativ selten.


    Und wer weiß wie es morgen aussehen wird, wahrscheinlich schlimmer.


    Das Problem ist, das es nicht grad toll es mit der non stop Fließenden Nase in der Schule 6 std. rumsitzen mit Schüttelfrost und evt. Übelkeit, danach muss ich noch knapp 40 min mit dem Bus fahren, da ich sowieso Reise krank bin und dann noch die Übelkeit stelle ich mir das vor wie ein Höllen ritt.


    Zudem fühlt sich mein Atem ziemlich warm an und Kopfschmerzen(kann auch nur Einbildung sein) sind auch leicht vertreten


    Morgen einfach nicht zur schule gehen geht auch nicht, würde dann wieder zu viel an stoff verpassen, zudem kommt es nicht gut 2 Donnerstage in folge nicht da zu sein.


    Und genau am meinem Geburtstag in der Schule fehlen ist auch nicht grad unauffällig, zudem spielt meine Mutter da nicht mit, sie wird denken das ich es einfach nur Spiele.


    Hat wer paar tipps wie ich so schnell wie möglich die Probleme los bekomme ?


    Danke und mfg


    Gernd

  • 4 Antworten

    Also ersteinmal: Wenn du krank bist, dann ist das eben so. Wenn du dich so zur Schule quälst, wirst du sowieso nicht viel vom Unterricht mitbekommen. Gesundheit sollte immer vor Schule und Arbeit stehen!


    Ansonsten kann ich dir bei einer Erkältung mit leichtem Fieber japanisches Heilpflanzöl empfehlen. Ich hatte jetzt auch starke Halsschmerzen und dachte, dass ich jetzt eine dicke Erkältung bekommen würde. Aber die Nase ist ganz frei und der Husten ist auch ausgeblieben.


    Ich finde, dass japanisches Heilpflanzöl besser ist als jeder Hustensaft, jeder Hustenbonbon oder auch als jede Gurgellösung.


    Probier' es mal aus: 10ml (kleines Fläschchen) kostet etwas über 5 Euro, aber du hast lange etwas davon.


    Ganz wichtig: Bitte nur einen Tropfen auf den Handrücken und mit der Zunge ablecken. Auf keinen Fall mehr, weil das Zeug sehr scharf ist! Dafür ist es aber sehr effektiv und die Halsschmerzen sind schnell wie weggeblasen, wenn du immer mal wieder einen Tropfen nach Bedarf nimmst. (Wenn du merkst, dass der Hals wieder weh tut) Wenn die Halsschmerzen dann einmal ganz weg sind, kriegt man auch meistens keinen Schnupfen und Husten mehr.


    Ansonsten viel trinken und ausruhen. Und wenn du schon Schnupfen hast, dann würde ich noch zusätzlich ein Nasenspray nehmen.


    Ich wünsche dir gute Besserung! :)* @:) Und gönn' dir morgen einfach eine Auszeit von der Schule! Deine Eltern werden das schon verstehen.

    Grippe ist schlimm dauert Wochen und man hat hoch Fieber.


    Die Erkältung die Ausgebrochen ist sollte man im Bett verbringen. Ich trinke Holundersaft.


    Wenn du krank bist dann sieht das auch deine Mutter.


    Mit etwas Erkältung kann man zur Schule gehen aber nicht wenn es einem schlecht geht.