Immer wieder Abszesse seit 2 Jahren

    Guten Abend :-) ,


    ich habe, wie im Titel erwähnt, schon seit 2 Jahren immer wieder schmerzhafte Abszesse auf meinem Hintern.


    Da diese immer wiederkommen, würde ich gerne herausfinden was die Ursachen sein könnten? Ein schwaches Immunsystem? Bin blass und ziemlich schlapp und antriebslos, aber das war ich auch schon vor den Abszessen. Ich achte sehr auf meine Hygiene und desinfiziere das Bad immer, wenn ich es benutze, jedoch sitze ich auch viel. Könnte es daran auch liegen?


    Was kann ich tun, damit ich keine Abszesse mehr bekomme?

  • 10 Antworten

    Abszesse sind auf jeden Fall 'n Zeichen dafür, dass im Körper was nicht stimmt. Hat dir da kein Arzt mal was zu gesagt? Wobei wundert mich bei den heutigen Ärzten auch nicht.


    Desinfektion des Bades ist allerdings Blödsinn.


    Auf Hygiene würde ich schon achten; aber du solltest darauf achten, dass du Zugsalbe verwendest, wenn du akute Abszesse hast und dann nicht mit irgendwelchen Schwachsinnsmitteln dabei gehst. Was Anderes wird dir ein Arzt sicherlich auch nicht sagen. Ich habe halt das Problem, dass ich es eher im Intimbereich habe. Aber harmlose Varianten, wo bissl Zugsalbe hilft und nach 2-3 Tagen ist das durch. Es musste nur einmal beim Dok bissl gemacht werden, aber das ging...


    Ich würde an deiner Stelle mal schauen, dass nach der Ursache geguckt wird.


    Viele Leute, die auch Akne haben, haben ja ne Tendenz zu Abszessen...

    Zitat

    Ich würde an deiner Stelle mal schauen, dass nach der Ursache geguckt wird.

    Ja! Vielleicht ist es eine Art Furunkulose?


    Die "Zugsalben" machen wohl nur Sinn mit Abdeckung durch Pflaster. Bei bestimmten Körperstellen braucht man da vermutlich jemanden, der es einem draufklebt...

    ich habe auch öfters einen absess an der gleichen stelle die artzte wollten es sogar entfernen aber weil ich damals schwanger war ,haben die es mit einer salbe versucht(lag im krankenhaus) nach 5 tagen war der absess weg.den entlassungsbrief an meinem artzt habe ich damals extra gelesen um zu erfahren welche salbe es ist und habe es mir bei der apotheke gekauft. es ist in den 4 jahren 4-5 auggetaucht aber mit der salbe war wieder alles weg wie zauberei.davor vor krankenhaus hatte ich soviele salben gekauft war nur geldverschwendung aber die salbe würde ich dir sehr empfehlen

    Wenn immer wieder Abszess kommen, hat das nichts mit Hygiene zu tun, auch wenn manche ärzte das einen hinknallen.


    Klar wäre wochenlanges Waschen nich förderlich ;-D


    Übertriebene Hygiene kann allerdings auch Abszesse fördern,


    Lass es dir vom Hautarzt anschauen. Abszess bilden gerne mal Fisteln und das wäre natürlich fatal und sollte dann auch operiert werden.


    Versuch mal an deiner Ernährung zu schrauben. Vielen hilft es, komplett auf Schweinefleisch zu verzichten. Rauchen ist ein Trigger. Viel trinken ist wichtig.


    Vielleicht hast du auch einen Mangel, was der Arzt festtellen könnte. Manchen helfen Zinktabletten.


    Das lange sitzen natürlich auch. Kannst du dies ändern?


    Gönne deinem Hintern ein regelmäßiges Peeling, damit die Talgdrüsen nicht verstpfopfen. Ein Brei aus Milch und Salz ist ausreichend, solang du keine offene Stellen hast. Würde da nicht unnötig mit Chemie ran.


    Wenn du merkst, das ein Abszess in Anmarsch ist, kannst su ihn vielleicht mit Zinksalbe in den Griff bekommen.


    Diese Problem haben leider viele. Also scheu dich nicht, damit einen Hautarzt aufzusuchen.

    Ich sollte bei meinem ersten Abszess auch operiert werden, aber mit dieser Zugsalbe ging das nach 2-3 Wochen weg. Wie ihr euch vorstellen könnte, ist es ziemlich schwierig mich selbst zu verarzten. |-o


    Ich rauche und trinke nicht, bin zudem noch Vegetarier. ;-D


    Etwas Akne im Gesicht habe ich schon, also immer diese kleinen Pickelchen, aber bisher nicht gravierend, dass ich da irgendwas draufschmiere.. könnte es also damit zusammenhängen? Unter meinem Ohrlappen hatte ich auch (denke ich mal) einen Abszess, der hat genauso wehgetan. Jetzt ist da nur noch eine kleine Kugel.


    Das lange Sitzen kann ich in meiner Freizeit einschränken. :-)

    Abszesse haben den Hang immer wieder zu kommen.


    Warum?


    Jetzt nehmen wir mal ein Ei.


    Sagen wir dieses Ei hat Bakterien in sich die sich vermehren.


    Wir schlagen ein Loch in das Ei und trala der ganze eitrige Saft leert sich aber leider nicht ganz.


    Kleine Reste werden immer bleiben.


    Was passiert?


    Die Austritts"wunde" also eigentlich die Fistel, verschließt sich wieder bzw. verkrustet oder verklebt.


    Was bleibt sind Reste von Bakterien die immer und immer wieder sich vermehren.


    Das einzige was da eine korrekte Behandlung auf Dauer ist ist chirurgisch eröffnen und spülen.