Immunsystem stärken, aber womit?

    Hallo,


    muss mein immunsystem stärken.


    Sport, schlaf, Stressvermeidung, ernähruing etc. alles klar.


    Aber mit was macht es sinn das alles zu Unterstützen ? Habe Kijimea ausprobiert bin aber nicht so überzeugt davon....


    Gibt es was besseres ?


    Gruss

  • 19 Antworten

    Echinacea-Tabletten aus der Apotheke. Eigentlich glaube ich nicht an solche Naturmittelchen, aber mein Opa (Landarzt) hat da immer drauf geschworen. Und 60 Jahre (!!!!) Arzttätigkeit können nicht irren. Ich nehme jeden Morgen eine Echinacea-Tablette und war seitdem deutlich weniger krank.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    schliesße mich an war früher oft krank und nach der orthomol immun kur wieder komplett fit war schon ewig nicht mehr krank


    die ärzte und apotheker sagen auch das es momentan das beste ist was es auf dem markt gibt nur leider nicht günstig

    Ich kann dir nur Zink+C empfehlen, sollte es etwas stärker sein kannst du dir auch hochdosiertes Zink vom Doc verschreiben lassen.


    Reg. Sport ist auch sehr gut ich glaub ich war seid zich jahren nicht mehr richtig krank.

    Zitat

    Aber mit was macht es sinn das alles zu Unterstützen ? Habe Kijimea ausprobiert bin aber nicht so überzeugt davon....


    Gibt es was besseres ?

    Meinst Du mit Deiner Frage nur Dinge zum Einnehmen? Sonst wären da noch verschiedene Wege der Abhärtung zu nennen.

    @ dream

    glückwunsch :-)


    also alle 2 monate?? gibts im pausemonat irgendwelche beschwerden??


    weil über die verabreichung hatten meine ärztin und ich nicht gesprochen und die in der apotheke kannte orthomol nicht mal...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.