Influenza/ Gripee aber Blutbild normal - Hilfe

    Hallo, am Mittwoch war ich beim Arzt da ich starke Rückenschmerzen hatte . Dort hab ich dann Fieber bekommen und mich auch schlapp gefühlt. Ärzte tippten auf Influenza/ Grippe. Heute war ich nochmal beim Arzt, der hat dann ein Blutbild gemacht und Organwerte, die waren alle super, ausser der CRP war bei 1 ( scheint aber ok zu sein).


    Ich frage mich jetzt: Müssten meine Leukos oder so nicht hoch sein bei ner Grippe? Auch mach ich mir ziemlich Gedanken, weil das Fieber auf einmal weg war und es mir besser geht, bin halt noch müde und bisschen abgeschlagen. Schnupfen hab ich nicht, nur leichten Husten.


    Es wurde dann noch ein Röntgenbild gemacht, meine Rippen sind ziemlich verschoben von meinem Falschen Hochnehmen und Belasten der WS.


    Ich frag mich halt wirkich, warum mein Blutbild so unauffällig war, wenn ich doch ne Grippe hab. So schlecht ging es mir ab heute aber auch nicht mehr. Mein Freund ist auch krank, jedoch mit richtiger Erkältung,


    Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.


    LG :)

  • 14 Antworten

    Man muss unterscheiden zw Erkältung und richtiger Grippe. Bei einer richtigen Grippe bist du so sehr krank und geschwächt. Da stehst du nicht mehr aus dem Bett auf.

    https://de.wikipedia.org/wiki/…rankheitsverlauf/Symptome






    Vermutlich hast du nur eine leichte Erkältung gehabt.

    Fieber nennt ab 39 aufwärts. Und bei einer echten Influenza wäre dir nicht nach posten in Foren.


    Und das ist eh bei jedem Mensch anders, der eine hat erhöhte Leukos, der andere sogar bei einem Virusinfekt zu wenig....


    Du wirst eine ganz normale Erkältung haben....

    ICh denk auch, seit heute ist es ja wieder recht gut, gestern war ich wie tot...die Ärztin meinte, dass es oftmals bei der Influenza oder auch Erkältung so ist, aber das Fieber auch nochmal kommen kann.


    Hatte nur Panik, da ich nie Fieber hab und es hat mich so gewundert, dass es so schnell kam aber dann auch besser wurde. Husten bekomm ich jetzt auch, ist alles ganz trocken im Rachen. Trinken muss ich auch ganz viel

    Grippe ist das nicht. Ich habe Grippe und liege seit 2 Wochen. Fieberschübe habe ich immer noch. Ich habe gestern versucht 3 Stunden zu arbeiten, musste aber nach 1 abbrechen.


    Beim Arzt war ich noch nicht. Machen kann man eh nichts und ich habe mich trotz Impfung in Afrika angesteckt.

    Mhm ich hab halt echt schiss, weil das Fieber so plötzlich kam :/ Nicht dass es was Antiimmunes ist.


    Luci32 schrieb:

    Grippe ist das nicht. Ich habe Grippe und liege seit 2 Wochen. Fieberschübe habe ich immer noch. Ich habe gestern versucht 3 Stunden zu arbeiten, musste aber nach 1 abbrechen.


    Beim Arzt war ich noch nicht. Machen kann man eh nichts und ich habe mich trotz Impfung in Afrika angesteckt.

    Oh scheisse du arme :( Wünsch dir gute Besserung

    Würde dir empfehlen keinen Sport zu machen und dich nicht zu verausgaben. Ansonsten als junger gesunder Mensch es einfach auskurieren und zum Arzt erst, wenn du allein nicht mehr gut damit zurecht kommst :)

    "Bei einer Erkältung sind die Leukozyten erhöht, sofern es sich um einen bakteriellen Infekt handelt. Das Immunsystem versucht, die Fremdkörper zu bekämpfen. Daher produziert der menschliche Organismus eine Vielzahl von weißen Blutkörperchen. Zeigen sich die Leukozyten bei einer Erkältung niedrig, handelt es sich um einen viralen Infekt. Es kommt zu einem starken Verschleiß der weißen Blutzellen, sodass die Nachproduktion nicht ausreichend schnell vonstattengeht. Aus diesem Grund entsteht innerhalb des Körpers eine Leukopenie."


    https://www.leukozyten-info.de…zyten-bei-erkaeltung.html

    Stieif schrieb:

    Jetzt kam auch noch schön Magen Darm dazu. Habe total Angst eine Nierenbeckenentzündung zu haben. Hatte das mal und da musste man auch spucken und hatte Grippeähnliche Sympthome.


    Schau dir bitte mal Ockhams Rasiermesser an:

    Zitat
    1. Von mehreren hinreichenden möglichen Erklärungen für ein und denselben Sachverhalt ist die einfachste Theorie allen anderen vorzuziehen.
    2. Eine Theorie ist einfach, wenn sie möglichst wenige Variablen und Hypothesen enthält und wenn diese in klaren logischen Beziehungen zueinander stehen, aus denen der zu erklärende Sachverhalt logisch folgt.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ockhams_Rasiermesser


    Wenn wir das jetzt hernehmen zusammen damit, das in deutschland gerade Magen Darm rumgeht wie die sau (war heute in unserer Notfallspraxis wegen maximalem Brechdurchfall) und das das am wahrscheinlichsten ist, dann würde ich erstmal von einer Magen Darm Grippe ausgehen.