Kopf- Hals- Kieferschmerzen auf der linken Seite

    Hallo,


    vor 12 Tagen hat meine Erkältung, wenn man diese noch so nennen kann, begonnen. Nach 3 Tagen kam dann auch noch eine Bindehautentzündung hinzu, wegen der ich beim Arzt war. Dieser hat mir antibiotische Augentropfen verschrieben, mit der die Bindehautentzündung schnell wieder weg war.


    Nun hätte auch die Erkältung langsam wieder gehen können, ist sie aber nicht... so vor ca. 4 Tagen wurden die Kopfschmerzen dann wieder schlimmer, dazu auch noch schlimmere Kiefer- und Halsschmerzen, und alles nur auf der linken Seite. Dazu ist mit ab und zu schwindelig und schlecht, was wohl durch den starken Druck im Kopf kommt..


    Die Lymphknoten sind auch nur auf der linken Halsseite etwas geschwollen.


    Da ich erst Montag zum Arzt gehen kann wollte ich vorab mal hier fragen, ob jemand einen Rat hat, was ich haben könnte. Eine "normale" Erkältung verläuft ja eigentlich anders (meiner Erfahrung nach).


    Schonmal Danke im Voraus! :-)