Lichen Sclerosus

    Hallo ihr Lieben!


    Seit 4 Jahren habe ich weiße Stellen an den äußeren Schamlippen und immer wieder starken Juckreiz. War bei einigen Ärzten, bis endlich jemand mein Problem erkannt hat. Mein Frauenarzt hat mich in eine Klinik nach Thüringen überwiesen. Ich bekam eine Vollnarkose und die weißen Flecken wurden weggeklipst und die Stellen wieder zugenäht. Von den Schmerzen her war es kein Problem. Hat halt nur 2 Monate gedauert, bis es verheilt war. Als ich zum ersten Mal das Ergebnis betrachtet habe, musste ich weinen, weil ich so glücklich war. Habe zwar zwei kleine Dellen, die mir auch bleiben werden, aber dafür ist der Lichen weg.


    Die Operation ist mittlerweile 3 Monate her und ich fühle mich psychisch so viel besser seitdem. Allerdings merke ich wie der Juckreiz immer wieder zurückkehrt. Ich habe wahnsinnige Angst, dass die weißen Flecken zurückkommen. Ich benutze Momentan Bepanthen, aber das ist auch keine Lösung auf Dauer.


    Außerdem habe ich trotzdem noch zwei kleine Flecken im Analbereich.


    Kennt jemand von euch einen guten Arzt, der sich mit Lichen auskennt?


    Oder hat jemand gute Tipps?


    Bin um jede Hilfe dankebar!!


    Liebste Grüße und vielen Dank schon mal!! :-x

  • 2 Antworten