Mandeln

    Hey ich bin neu hier und weiß nicht ob ich hier im richtigen Forum bin und wahrscheinlich gab es dieses Thema schon 1000 mal .


    Also seit einigen Jahren fühle ich mich immer abgeschlagen und müde .Ich dachte zunächst an psychische Probleme , aber mittlerweile glaube ich eher das es ein körperliches ist . Da ich häufiger mal eine Angina habe(so auch im Moment ) , meine Mutter bereits eine chronische Mandelentzündung hatte und ich auch schon als Kind sehr viele Mandelsteine verloren habe , erhärtet sich bei mir der Verdacht das meine Mandeln die Ursache für mein Problem sind .Ich habe zwar nicht immer Schluckbeschwerden jedoch ist meine Nase immer recht schleimig ,und ich immer weiße Stückchen in Mandeln . Meine Mandeln sind auch nicht vergrößert und bisher hat kein Arzt ein Kommentar über meine Mandeln verloren , aber ich war auch schon Jahre nicht mehr bei einem hno oder Allgemeinmediziner


    Ist es möglich hier Bilder anzuhängen ?

  • 1 Antwort

    Hallo :)


    Das kann wirklich daran lögen mir ging es genauso !


    Hatte auch die lympfknoten dick und Gliederschmerzen ..


    Hab die Mandeln jetzt entfernen lassen ( mit Laser ) und bin immer noch nicht wieder fit . Habe immer wieder einen roten Hals und fühle mich sehr schlapp..


    Kann weder Sport treiben noch sonst etwas unternehmen bin wirklich sehr eingeschränkt und weiß nicht weiter .