Mein Körper dreht durch

    Hallo!


    Ich weiß nicht so genau in welches Themengebiet das passt, weil ich selber nicht weiß was los ist und ich nach Tips und Anregungen suche.


    Ich bin irgendwie dauerkrank mit Infekten im Hals, Husten und Darmbeschwerden seit längerer Zeit. Vor einer Woche wurde der Entzündungs- und ein paar Darmwerte inkl Stuhlprobe getestet und da war alles in Ordnung. Seit ein bis zwei Wochen habe ich ständig Schüttelfrost und schwitze vermehrt, besonders nachts. Ich habe aber kein Fieber, nur leichte Halsschmerzen mal wieder. Seit ein paar Tagen geht es mir besonders schlecht, ich bin am Dauerfrieren und gleichzeitig Schwitzen, habe keinen Appetit mehr und ab und zu n dünnen Stuhl. Ich fühle mich als hätte ich ne Grippe, habe aber normale Temperatur und meine Blutwerte waren in Ordnung - auch vor zwei Monaten, als ein großes Blutbild gemacht wurde. Ich war beim Arzt aber der sagt das müsse psychisch sein - ich leide unter eine Angststörung aber diese Symptome hatte ich noch nie. Meinen leichten Husten und den dicken Hals schleppe ich nun auch schon seit sechs Wochen mit mir rum. Aktuell gehts mir sehr schlecht und ich weiß nicht was ich tun soll. Das kann doch nicht alles nur psychisch sein!?

  • 5 Antworten

    also ich hab zwar öfter psychosomatische Symptome aber das jetzt fühlt sich absolut nicht danach an. Bin schon wieder mit Schüttelfrost aufgewacht und fühle mich krank und fiebrig, obwohl ich kein Fieber habe. Mir ist seit Tagen total flau und ich bin total schlapp und schwindelig. Hat jemand Ideen?

    Das geht weit über Wetterschwankungen hinaus. Es geht mir körperlich wirklich sehr schlecht. Meistens ist mir kotzübel, besonders morgens und nachts (nein ich bin nicht schwanger) und mein ganzer Körper fühlt sich irgendwie "vergiftet" an, das lässt mich gerade etwas verzweifeln. War gestern beim Arzt, meine Schilddrüsenwerte sind zwar minimal höher als noch vor nem Jahr, aber noch im Normbereich. N Infekt scheine ich auch nicht zu haben. Mein Unterleib zieht etwas und es sticht manchmal da wo ich Lymphknoten in der Leistengegend ertasten kann. Das kann ja auch alles und nichts sein. Ich weiß nicht was ich tun soll %:|