MMR-Impfung trotz durchgemachter Kinderkrankheiten

    Hallo!


    Kann mir jemand sagen, was passiert ,wenn man trotz schon vorhandener natuerlicher Immunitaet, eine MMR-Impfung bekommt? Das heisst, gibt es irgendwelche negativen Auswirkungen auf die Immunitaet etc.?


    Theoretisch duerfte doch eigentlich nichts passieren, aufgrund der schon vorhandenen Antikoerper, wenn ich die Wirkungsweise von Impfungen richtig verstanden habe.

  • 3 Antworten

    @ Aleonor:

    Die Titer habe ich damals testen lassen, weil ich eben nie geimpft wurde und die Krankheiten durchgemacht hatte,, allerdings wurde ich in den Usa(Impfpflicht) vor Schulbesuch, trotz der Titernachweise geimpft, weil meine Schule dort, diese nicht akzeptierte. Das heisst, diese Impfung war komplett sinnlos, da ja schon mehr als ausreichende Antikoerper vorhanden waren.