Der Bedarf einzelner Personen kann aber stark abweichen.


    Wie genau kommst du auf die Idee, dass das reicht?


    Ich war im Sommer auf Lanzarote, war normal viel draußen und hab doch jetzt im September schon einen mit Bluttest nachgewiesenen Mangel an Vitamin D.


    Wieviel ist in so ner Flasche drin?

    Weil mein Konsum an Fruchtsaft laut Verpackung über 200% des Tagesbedarfs eines Erwachsenen deckt. Nun ernähre ich mich aber nicht nur von Saft.


    Davon abgesehen: Auf welcher wissenschaftlichen Quelle/Studie beruht deine Behauptung Vitamin D Mangel könne zu einem Dauerschnupfen führen?

    Ein Vitamin D Mangel kann zu Infektanfälligkeit führen.


    Die Idee war ja auch nicht von mir, ich würde vielleicht auch nicht gleich auf Vitamin D schießen, aber dass es von dir so abgeschmettert wird, fand ich halt seltsam ^^

    Zitat

    Habe gerade einen Blick auf meine Tüte Hohes C geworfen. Demnach kann ich keinen Vitatmin D Mangel haben, da ich ausreichend von dem Zeugs trinke.


    Weil mein Konsum an Fruchtsaft laut Verpackung über 200% des Tagesbedarfs eines Erwachsenen deckt.

    Das ist jetzt nicht dein Ernst oder? Du glaubst nich ernsthaft, dass du Vitamin D und sonstige Vitamine/Mineralien mit Hohes C füllen kannst? ;-D In Nimm2 steckt bestimmt auch ganz ganz viel Vitamin C, oder? %-|


    Trinkst du (viel) Milch?

    Und eine andere Frage ist noch, ob der zugeführte Vitamin auch wirklich vom Körper aufgenommen wird. Da kann man viel nehmen, genausoviel wird auch den Körper verlassen. Vitamin D und Kalzium sind eine gute Kombi, Vitamin A ist fettlöslich und kann ohne gleichzeitige Zuführung von Fetten nicht aufgenommen werden und und und. Daher lohnt sich ein Vlick in eine gescheite Vitamin-Lektüre *:)