Schwach, schwach und nochmal schwach

    Guten Tag liebe Forummitglieder!!


    Seid ca. Sa/so Fühl ich mich sehr schwach..!


    Am Sonntag bin ich nurnoch gelegen und hab mich ausgeruht.


    Montag bin ich nicht in die Schule gegangen weil ich mich sehr schwach/müde etc. gefühlt habe ...


    Hab mich dan ausgeschlafen und ausgeruht nurnoch gelegen .. am Abend jedoch bekamm ich auf einmal viel Energie.. musse viel Lachen .. Wie wens mir schon die ganze Zeit gut gehen würde ( komisch).


    So am Dienstag bin ich dan gleich in die Schule .. und hatte gleich einmal bis 16 Uhr !


    die ersten 4/5 Stunden waren ganz Okay .. ich war auch fitt.. Doch auf einmal bin ich wieder so schlapp geworden ... Nichts hatt mich interessiert ... Naja bin dann nach Hause und mir wurde schnell kalt Halsweh etc.


    Heute in der Früh bin ich mit Halsschmerzen aufgestanden.


    Habe so ein Gefühl einen Rauen hals zu haben ( beim runterschlucken ) und es tut auch weh beim Schlucken.


    So aber Heute bin ich wieder so Müde, nichts und garnix interessiert mich ... Schlapp..


    Habe einen normalen Blutdruck 109/69 Puls 70 ...


    Bin 15 Jahre ..


    Aber wieso bin ich so MÜDE ? So schlapp ?


    Ich fühl mich durch das Halsweh krank aber nicht richtig .. nur ein bisschen .. Aber ich hab keine Kraft.. schlapp Müde ?


    Wieso ?


    Wass kann das sein ?


    Freue mich schon auf Eure Antworten


    Mit freundlichen Grüßen


    Skanja

  • 26 Antworten

    Denke ich nicht. Ich hab mich letztes Wochenende auch schlapp gefühlt und hatte seit Sonntag Halskratzen. Daraus ist jetzt net dicke Erkältung mit ner Kehlkopfentzündung geworden und ich lieg richtig flach.


    Zur Zeit sind viele mit grippalen Infekten/Erkältungen krank. Vor allem Halsweh geht grad rum, aber auch Magen-Darm.

    Ich friere auch seit Tagen... Halskratzen... morgens total schlapp und leichte Gliederschmerzen. Da bricht wohl eine Erkältung nicht so richtig durch, habe ich jetzt von mehreren gehört...


    Mehr wird es nicht sein. Warte einfach noch ein paar Tage ab. Halte Dich warm, lutsch' Halsbonbons, ruh' Dich aus.

    sO FINGS BEI MIR AUCH AN. Hatte erst halsschmerzen, begann mich sehr schnell schlapp zu fühlen und zu frieren, hatte dann leicht erhöhte Temperatur. Bin zum Arzt weil Ich so net in die Schule konnte, der hat mich direkt mit Bronchitis krank geschrieben. Dazu kam dann noch ein magen-Darm-Infekt. Damit war ich dann insgesamt 2 Wochen außer Gefecht gesetzt. dann war ich 2 Wochen in der Schule, Freitags wieder hallschmerzen und laufende nase, hatte sich alles übers Wochenende verschlimmert und nun bin ich seit diesen Montag wieder krank geschrieben. Habe eine tierisch verstopfte nase seit einer Woche, Huste mir nen Wolf ab und bekomme schon seit Sonntag keinen geraden Ton mehr raus.


    Also es muss nicht sein das es bei dir auch so lange dauert oder überhaupt erst ausbricht und am Ende noch so knüppeldick kommt, aber stell dich vorsichtshalber mal darauf ein.


    Gute Besserung @:) :)*

    Soo ... Da mein Account nicht mehr funktioniert .. keine ahnung wieso .. habe schon auf passwort vergessen etc. ( will mich mit dem neu erhaltenen passwort einloggen .. geht aber nicht


    nach 10 versuche ist es noch immer nicht gegangen


    Also ich werde am Montag sofort zum arzt fahren weil mit geht es so Mies ...


    Heute hab ich auch noch Schnuppfenn ... Unglaublich hab mich noch nie so gequelt ?


    Kann das echt nichts schlimmeres als ein infekt sein ?


    Mache mir echt verdammt sorgen und bin verzweifelt was ich tun soll .. die ganze zeit is mit kalt meine temp is seid einer woche auf ca. 36 im durchschnitt ..


    Heute ist die auf 65.5 Grad ...


    Mfg