Seit 3 Monaten Krank

    Hallo Forumsgemeinde,


    habe eigentlich seit Jahren Probleme mit meinen Nasennebenhöhlen habe aber diese gut im Griff gehabt mit verschiedenen Methoden wie Inhalieren, Pflegesprays usw. . Vor drei Monaten habe ich dann eine starke NNH Entzündung bekommen die auch dann meinen Hals und Bronchien befallen hat ( entzündet )


    Aber kein Schleim oder farbiger Auswurf.


    Habe dann vom HA Ciprofloaxin bekommen woraufhin dann auch die Entzündung verschwunden ist, aber seit dem bin ich Dauer Krank. Dieses äußert sie so:


    Unwohlsein, Druck im Kopf, Keine Energie, Müde, unwohles ziehen an den Beinen, manchmal egeht es mir gut und nach paar Stunden wieder schlecht innerhalb von paar Stunden wieder gut.


    Laut 2 verschieden HNO Ärzten ist nichts festzustellen, der HA hat ein Blutbild gemacht:


    BSG ist erhöht 22/40


    Neutrophile 31,6% Norm 40 - 75


    Lymphozyten erhöht 54,2% Norm 15 - 45


    CRP quantitativ erhöht 10,9 mg/l Norm bis 5


    RANA ak 1:32


    Hier die Blutwerte vom Arzt:


    Bin echt mit den nerven am Ende, weil ich eigentlich ein sportlicher Mensch bin und seitdem keinen Sport mehr machen kann.


    Bin männlich und 41 Jahre.


    Was könnte mein Problem sein?


    Danke im voraus.

  • 2 Antworten

    Der HA sollte dir eine ÜW zu einem internistischen Rheumatologen geben. BSG und CRP sind Entzündungswerte. Diese sind erhöht und der "RANA" ist die Abk. englisch für "Rheumatoid Arthritis Nuklear Antigen". Dieser ist grenzwertig. Der Rheumadoc wird weitere Untersuchungen machen.