Seit Wochen heiser und Nase zu

    Hallo Leute!


    Ich habe seit Wochen Probleme mit meinem Hals. Bin oft heiser und habe ein Fremdkörpergefühl. Zudem ist meine Nase häufig zu.


    Ich war bereits beim HNO-Arzt. Er konnte eine Reizung und Rötung des Halses sehen. Es wurde ein Allergietest gemacht (bin nicht gegen die üblichen Pollen und Hausstaub allergisch). Da eine Reflux-Erkrankung nicht auszuschließen war habe ich Magentabletten bekommen. Nach nun 3 Wochen haben sich die Beschwerden nicht verbessert.


    Ich frage mich nun was der nächste Schritt ist. Sollte ich zum Hausarzt gehen und um eine Blutuntersuchung bitten? Aus meiner Sicht kann es ja auch eine langwierige Infektion sein.


    Der HNO Arzt möchte als nächstes unter Narkose unter meinen Kehlkopf gucken. Ich finde eine Blutuntersuchung da zunächst sinnvoller oder?

  • 1 Antwort