Sind die Monozyten bei oder nach einer Erkältung immer erhöht?

    Hallo, Frage steht oben.


    Ich war letzte woche 2 tage erkältet mit schnupfen und krankheitsgefühl. Am wochenende hatte ich 1 mal durchfall. Hatte aber auch viel kaltes bier getrunken.


    Meine ärztin meinte meine monozyten wäre erhöht aber das stellt noch die spuren des infekts dar.


    Fühle mich wieder einigermassen fit, am morgen noch leichter schnupfen und ab und zu schluckschmerzen.

  • 11 Antworten

    Ach und wenn ich noch was erwähnen darf, nach deinen ganzen Fäden geb ich dir den Tipp, deinen Körper zwar bewusst wahrzunehmen, aber ihn nicht regelrecht auf Symptome zu zerpflücken. Du steigerst dich meiner Meinung nach in Dinge rein, die deiner Psyche nicht gut tun. Und was deiner Psyche nicht gut tut, macht sich auch im Körper bemerkbar!!


    Ich hatte damals selbst Panikattacken. Irgendwann dachte ich mir aber, wenn ich tot umfalle, dann ist es eben so. Und seitdem hab ich keine Angst mehr.


    Man kann übrigens so gesund leben wie man will, man ist nie zu 100% davor geschützt, dass einem nichts Schlimmes widerfährt.

    Ich spiele leidenschaftlich gerne basketball. In den letzten 3 wochen hatte ich aber 2 mal das gefühl das ich nicht richtig luft bekomme wenn ich mich ziemlich anstrenge, also dieses gefühl bleibt nur paar sekunden. Es ist wie ein kältegefühl in der lunge, so das ich das gefühl habe ich kann nicht richtig einatmen. Herz und lunge sind aber ok. Darum kann es ja keine sauerstoffbedingte atemnot sein oder?


    Wie fing es bei dir mit den panikattacken an?


    Gruss

    Die Panikattacken äußerten sich in Herzrasen und das Gefühl gleich umzufallen. Hatte teilweise einen Puls von über 140. Orgnaisch war aber alles ok. Das mit der Luft hatte ich auch früher mal. Das lag aber auch am Stress. Dadurch das sich der Brustkorb verspannt, hat man so ein Schweregefühl auf der Brust, als wenn da etwas drauf liegen würde. Alles in allem hat das alles erst nach einem Jobwechsel aufgehört.

    Okej und wie gehts dir jetzt?


    ICh höre in letzter zeit immer wieder, dass ich sehr blass und müde aussehe im gesicht. Kann das von der psyche kommen und von den angstzuständen?


    Ich war am mittwoch beim arzt. Lunge und herz ok. Kleines blutbild bis auf eben erhöhte monozyten auch ok. Mein blutdruck war 112 zu 80. fühle mich heute etwas schlapp und schwindlig. Hab jetzt wieder etwas schiss weil mir heute wieder einer gesagt hat, ich söhe halb tot aus. Wenn ich jemand anderen frage sagt der aber ich seh normal aus. Was sollte denn das?

    Mir gehts seit Jahren wieder gut. Das kam alles durch Stress mit meinem Exfreund und Mobbing auf der Arbeit.


    Ich geb dir einen Tipp. Lass mal deinen Vitamin D3 Wert untersuchen. Bei sehr vielen Menschen ist dieser zu niedrig. Könnte sein, dass du das selbst bezahlen muss (so um die 20-35 Euro)