Ständig erkältet, was kann das sein?

    Hallo allerseits!


    Ich bin weiblich, 22 Jahre alt und mache mir Gedanken/Sorgen wegen meinem Immunsystem.


    Ich bin normalerweise absolut nie krank und habe meistens 1 mal im Jahr eine Erkältung ohne Fieber.


    Heuer ist das anders: Ich bekam Ende September eine Erkältung (ohne Fieber – ich habe generell fast nie fieber), worauf ich mich aber nicht wirklich geschont habe. Nach einer trügerischen Besserung bekam ich dann 2 wochen später nochmal eine starke erkältung und seitdem kämpfe ich immer wieder damit herum. Es wird nie ganz gut. Ich hab ständig Schnupfen seit Ende September und dann wieder 1,2 Tage Halsweh oder leichten Husten.


    Ich hab das Gefühl, dass mein Immunsystem auf dem Tiefpunkt ist, weil ich sonst ja absolut nie krank bin.


    Außerdem esse ich recht viel Obst und Gemüse und betreibe auch Sport.


    Was meint ihr, was das sein könnte??


    Ich hätte noch einen Verdacht, dass es eine Allergie ist, weil ich generell SEHR oft niesen muss – > hab aber noch nie einen Allergietest gemacht.


    Natürlich hat man auch bei AIDS ein sehr geschwächtes Immunsystem, deshalb hab ich mir auch darüber schon Gedanken gemacht. Ich bin allerdings seit 6 Jahren mit dem gleichen Mann zusammen (mit dem ich natürlich ungeschützten Verkehr habe) und hatte davor nur 2 Sexualpartner (einer davon auch ungeschützt). Wäre es überhaput möglich??


    Gibt es sonts irgendwelche Immunerkrankungen??


    Ich danke schon mal für die Antworten. Ich mache mir wirklich Sorgen, warum ich plötzlich ständig erkältet bin und es nie abheilt.


    Ach ja, ich hab im Oktober von der Ärztin ein Antibiotikum (3 Tage) verschrieben bekommen – > kann es sein, dass durch das Antibiotikum mein Immunsystem so geschwächt ist??


    Liebe Grüße

  • 2 Antworten

    Hast du vielleicht in letzter Zeit den Arbeitsplatz oder dein Transportmittel gewechselt?


    Zugige Arbeitsplätze und öffentliche Verkehrsmittel sind echte Krankheitsherde.


    Zur Zeit grasiert aber auch eine sehr unangenehme Erkältung, ohne Fieber mit Halsschmerzen, teilweise Gliederschmerzen, Schnupfen und Husten. Sie zieht sich sehr lange hin. Vielleicht hast du dir denselben Virus eingefangen.


    Ich wünsche dir gute Besserung! :)* :)* :)*

    Naja mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahr ich sehr oft. Aber schon seit einigen Jahren und da war auch nie was.


    Naja ist schon möglich, dass ich mir da so einen hartnäckigen Virus eingefangen hab.


    Trotzdem mach ich mir irgendwie sorgen. :-(


    Auf jeden Fall werd ich auch mal einen Allergietest machen, gegen irgendwas bin ich nämlich ziiiemlich allergisch.


    LG