Zitat

    zB finde ich persönlich eine Masern/Mumps/Röteln-Impfung im Erwachsenenalter (in Bezug auf eine bevorstehende Schwangerschaft) für mich sinnlos, sofern man das Risiko einer Ansteckung so gut wie ausschliessen kann.

    Dazu möchte ich noch einwerfen:


    Wenn eine große Anzahl an Leuten geimpft sind schützt das Mitmenschen die noch nicht geimpft werden können (zB Säuglinge unter 1 Jahr ... für die können Masern ganz bitter enden) und Leute die auf eine Impfung nicht reagieren.