Paula, ich denke Zahnarzt ist der falsche Platz.


    Geh am besten zu eurem Kinderarzt. Der sieht das öfter.


    Wir hatten diese Erkrankung auch schon gehabt, wirklich unangenehme Sache – haben eine Tinktur zusammengemischt bekommen, die war super.


    Gute Besserung :°_

    Aaaaalter Vatter!! Mhyrre-Zeugs ist drauf. Wie, das zieht!! :-o aber nur ganz kurz :)z


    Betäubt hatte ich schon vorher mit einem großen kalten milchshake ;-D


    Hat auch nur 4,25euro gekostet. Bin gespannt.


    Hab so ziemlich alles getupft. Sind übrigens mehr als 20. %:|


    Würd so gerne mal wieder etwas essen und ich hab so viel zu erzhttps://hlen... Mein Mann ist bestimmt froh, dass ich ihn nicht voll quatschen kann... :=o


    Kamistat hab ich auch nicht geholt. Denke nicht, dass das stärker als lidocain-Spray ist oder?


    Wie oft kann oder soll man Mhyrre da drauf machen? Und verträgt sich das Mit dem, was der Doc mir morgen hoffentlich drauf schmiert?


    Ihr sehr, wenn ich nicht reden kann, dann muss ich mich halt schriftlich bei euch auslassen ;-D


    Hoffe, das liest jetzt überhaupt noch jemand *:)

    Zitat

    Paula, ich denke Zahnarzt ist der falsche Platz.

    Doch genau der Zahnarzt ist der richtige Ansprechpartner, denn der ist nicht nur für Zähne zuständig, sondern auch für Mundkrankheiten. Er wird die Dinger betäuben und dann sicher wegätzen. Zumindest wars bei mir so.

    Ach leana, tschuldigd, hatte deinen post überlesen :)_


    Unsere Kinderärztin sagte bei meiner Tochter schon, dass sie nur schmerzhaft und dieses tantum Verde geben könne. Das nützt bei mir rein gar nix, außer dass der Geschmack im Mund immer schrecklicher wird :-/


    Ich denke auch eher, dass Hand-fuß-Mund-Dingsda abgeheilt ist, sich im Mund daraus aber Herpes entwickelt hat. Mundfäule glaub ich nicht. Da soll man extremen Mundgeruch haben. Und ich hab mich schon getraut, meinen Mann danach zu fragen :-)


    Oh je verätzen an den durchfluteteren Seiten der Zunge. %:| trotzdem freue ich mich!! Kann nur besser errden :)z


    Wie wird das denn betäubt?

    Danke @:)


    Angst hab ich jetzt schon keine mehr. Denn auch Mhyrre-Zeugs hat nichts gebracht. Ich hab das Gefühl, es wird immer schlimmer. Beim Sprechen (Nuscheln) fühlt es sich an, als würde die komplette Zunge brennen :°(


    Ich hoffe nur, der kann auch wirklich was machen... Nicht, dass der mich Heim schickt? Was mach ich dann? Da ist zur NOt noch ein Hausarzt gegenüber. Dann gehe ich da hin? ":/

    So, wen es interessiert: worst case! War beim Zahnarzt, der guckte sich das 1,5Minuten lang an und dann sagt er, dass die körpereigene Abwehr da irgendwann eingreift und man da nix gegen machen könne. Da gäbe es kein Medikament.Ich sprach ihn auf Verätzen an, da guckte er nur blöd. :(v


    Jetzt bin ich sauer, enttäuscht und schon ganz schlapp. Versuche es jetzt gleich mal mit einem sehr flüssigen Kartoffelbrei.


    Eine minimale Besserung bilde ich mir ein, heute zu verspüren!


    *:)

    Die anderen zahnärzte (hier aufm Dorf gibt's auch soooo viele) nehmen entweder keine neuen Patienten mehr auf oder sind heute wegen des Feiertages morgen überfüllt.


    Er hatte mir Mittelchen vorgeschlagen, dig Schmerzen lindern sollen. aber SAS waren alles diese frei verkäuflichen, wovon ich schon mehr als genug gekauft und meine schleimhaut bald schon überfordern könnte.


    Dass das irgendwann selbst abheilt ist nur ja auch klar :-(

    Auf jeden Fall solltest Du bei Entzündungen im Mundraum keine Milchprodukte essen. Die enthaltenen Bakterien machen alles nur schlimmer.


    Meine Freundin hat nach einer Weisheitszahn-Entfernung nur Joghurt gegessen, weil sie dabei nicht kauen musste. Die hatte eine Super-Entzündung im Mund, die so schlimm war, dass sie in Krankenhaus musste.


    Lieber Brühe und Frucht-/Gemüsesäfte und hinterher unbedingt den Mund ausspülen.


    Gute Besserung

    Also genrell hift eigentlich nix gegen Aphten,man kann was schmerzlindernes drauf tun, aber am Heilungsprozess an sich änderts nix.Klingt auch bissl wie Mindfäule, meine Tochter hatte das mal...da war aber das gesamte Zahnfleisch mit geschwolllen und sie hatte die Blasen dann auch aussen(lippen, Kinn etc) und hohes Fieber

    Hallo


    Ich tropfe jeweils ODOL Mundwasser auf ein Wattestäbchen und reibe damit über die Aphte.


    ACHTUNG: Das brennt wie Hölle!


    Aber nach 10 Minuten ist der Schmerz für den Rest des Tages weg.


    Am nächsten Tag nach Bedarf wiederholen, aber NICHT fest reiben!


    ACHTUNG: Brennt wieder wie Hölle!


    Aber danach ist bei mir Ruhe im Mund.


    Liebe Grüsse und gute Besserung.

    Oh so viele antworten :-D


    Also zum arzt möchte ich nicht mehr. Wie schon geschrieben, die wollen mich alle nicht. Und ich kann leider auch nicht viel diskutieren, weil das sprechen unglaublich schmerzt.


    Drauf getupft hab ich heute weiter die Mhyrre-Tinktur. Ich hab auch Angst, dass noch weitere Medikamente alles bald noch schlimmer macht :-(


    Trau mich jetzt gar nicht mehr!


    Es sind immerhin keine neuen Aphten dazu gekommen!! :)z


    Bis auf den Kartoffelbrei heute (hat funktioniert juhu) hab ich seit Samstag ja bloß joghurt und milchshakes gegessen. Äh toll ... Alles Milchprodukte! Also das jetzt nicht mehr? Und was sonst noch nicht? Fruchtmus soll wegen der säure schlecht sein. Und salz in Brühe oder Soße?


    Mundfäule dachte ich auch. Hatte viel gegipfelt, aber da soll man extremen Mundgeruch haben. Hab ich nicht, das würd mir auch noch fehlen...