Abszess - Angst vor Sepsis trotz Antibiotika

    Hallo Zusammen,

    sry für den viel. etwas "hysterischen" Post - mache mir einfach gerade ein paar Gedanken...


    Bei mir wurde ein Abszess an der Innenseite des Oberschenkels erkannt. Arzt hat mich zum Chirurgen geschickt. Der hat auch sofort gemeint, dass man den eröffnen sollte. Das Ganze ist für nächsten Mi. geplant - vorher kein Termin. Soll unter Vollnarkose passieren. Der Chirurg hat mir jetzt mal vorsorglich Antibiotika verschrieben.


    Das nehm ich jetzt seit Mi. Abend. Seit gestern fühl ich mich insgesamt recht ko und hab auch Kopfschmerzen.


    Fieber hab ich allerdings keines - eig. eine recht normale Temperatur, höchstens mal 37,8.


    Hab aber i-wie trotzdem Bedenken, Angst vor einer Sepsis.


    Kann das theoretisch überhaupt passieren unter Antibiotika Gabe?

    Müsste man da definitiv Fieber bekommen?


    Danke für die ein o. andere Erfahrung, Antwort.

  • 5 Antworten

    Hmmm - ja das ist ne Möglichkeit. Hab gerade mal nachgeschaut. Antibiotika ist Cefpodoxim und hat als Nebenwirkung "gelegentlich" Kopfschmerzen, Schwächezustände und Ermüdung.

    Das könnte also passen. Danke für die Antworten.


    Mich würde trotzdem allgemein interessieren, ob theoretisch eine Sepsis unter Antibiotika Gabe möglich ist?


    Und ob eine Sepsis immer mit einem starken Temperaturanstieg oder Abfall einher geht?


    Viel. hat ja da wer medizinisches Wissen.


    Danke :)^

    Das solltest Du Deinen Arzt fragen.

    Ansonsten: Eine Freundin von mir hatte letztes Jahr eine Sepsis (Hintergrund: Multiple Sklerose, katheterisiert sich und dann ist's passiert). Sie hatte hohes Fieber, Schüttelfrost und fühlte sich "krank wie nie". Am Ende 3 Wochen Krankenhaus, die ersten Tage dort waren nicht schön. Danach noch Reha uns insgesamt fast 2 Monate Krankschreibung.

    Ja, Arzt fragen ist immer sinnvoll...das ist mir schon klar. Nur ist halt jetzt WE und meine Bedenken sind schon recht beruhigt so dass ich heut sicher nicht in i-eine Notsprechstunde etc. springe. Die letzten beiden Fragen waren eben eher theoretischer Natur. Mich hätte das einfach interessiert.

    Bin aber auch für Erfahrungen wie Deine dankbar.

    LG