Guten Morgen ;-)


    Offiziell darf eine Krankenschwester keine Nadel legen, eine Intensivschwester schon.


    Da in der Regel auch am Wochenende irgendwo ein Akademiker im Haus rumgeistern sollte, sollte eine neue Nadel allerdings kein Problem sein. Wir lassen unsere Nadeln nach 48 Stunden wechseln.


    Rumschieberei und Spülen sollte nicht sein. Dann lieber orale Gabe, obwohl Infusion schon noch besser wäre. Frag mal den Tagesdienst nach einer neuen Nadel. Der Arzt müsste ja jetzt wach sein.


    Ist ja schon ein Erfolg, dass es nicht schlechter ist :)

    schwester war grad da wollte infusion geben, ist aber garnicht mehr gelaufen und leicht rot, also wurde es gezogen. hab jetzt 2tabletten cefuroxim bekommen und zwei für heut abend. keine neue nadel, macht hier anscheinend kein doc am wochenende. naja, mir solls recht sein, wenn ich tabletten bekomme, kann ich auch nach hause und die da nehmen.

    ja, lasche ist noch drin. wenn, dann zieht die der arzt.


    naja, versteh mich nicht falsch, ich möchte auf keinen fall, dass es wieder schlimmer wird, aber länger als nötig möchte ich auch nicht bleiben.


    tabletten kann ich auch zuhause nehmen.


    der arzt hatte ja auch am freitag gesagt ich müsse übers wochenende bleiben, heisst für mich morgen guckt er und ich darf gehn...

    guten morgen :-)


    ja, die nacht war besser. die nachtschwester musste mich ja nicht wecken, weil keine infusion mehr gemacht werden musste.


    handbad hatte ich um 7 schon, beim verband abmachen hat mir der pfleger ausversehn die lasche schon gezogen, sollte aber eh heute raus.


    visite war um um halb 8, diesmal hab ich auch den chefarzt kennengelernt. wurde jetzt wieder geschient und ich darf nach hause. ;-D


    sitz schon auf gepackten sachen und warte auf die papiere... ;-D


    mittwoch soll ich dann wieder in die sprechstunde zur kontrolle. wie lang ich das AB noch nehmen soll weiss ich aber nicht. werd ich ja gleich noch erfahren. :-)

    so. bin schon zuhause! :-)


    gab keinen entlassungsbericht. keine ahnung, vllt. müssen die den noch schreiben. die oberschwester hat mir nur meine tabletten gegeben und den termin für mittwoch.


    ABs muss ich noch bis donnerstag nehmen.


    dann hoffe ich jetzt mal, dass alles gut heilt.


    hier das bild von heute: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/heuteej0ohypwf2.jpg


    sieht ja wesentlich besser aus. hoffe, dass das Loch was noch da ist nun ohne weitere komplikationen zugeht.

    nee, ich glaube nicht, dass das eiter ist. meine mutter hat mich das selbe gefragt, als sie das foto gesehn hat. ":/


    das war auch nicht gelb, nur weiß, sieht man auf dem foto schlecht. das weiße ist da am/unterm wundrand vom "loch".


    das gelbe ist die handbadflüssigkeit+wundflüssigkeit.


    mit meinem handy hab ich ein besseres bild gemacht, hab aber probleme das auf mein lappi zu bekommen, wenn ich es hinbekomme poste ich das noch.

    so. hat doch funktioniert, letztes mal hatte es nicht geklappt...da wollte ich euch das bild von donnerstag zeigen.kann ich ja mal nachholen dann haben wir einen vorher/nachher vergleich.


    ( http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20140814141kjdpuvszag.jpg )


    und das etwas bessere bild von heute morgen:


    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20140818071lc87zu3hrs.jpg