Na, dass sie dich am Wochenende nicht verbinden wollen, finde ich schon dreist. Gerade in deinem Fall sollten sie sich alle Mühe geben und auch jederzeit für dich bereit sein.


    Haben sie dir denn eine Anleitung und Verbandsmaterial ( so wie Rhelia vorgeschlagen hat ) mitgegeben ? Oder ist nur wieder Salbe, die kleistert und beppt, drauf ?


    Schön, dass du dich durchgesetzt hast.


    Was hätten sie denn gerne mit dir gemacht ( wir müssen noch mal ran ).?

    quickfish:

    Zitat

    Du hast vor ein paar Seiten mal geschrieben, dass beim zweiten von drei Abstrichen Pseudomonas festgestellt wurde, oder?

    ja, das hatte der oberarzt vorgelesen. das AB hatte aber doch gewirkt, das meiste der rötung war mit den ersten drei infusionen weg...


    julala:

    Zitat

    Na, dass sie dich am Wochenende nicht verbinden wollen, finde ich schon dreist.

    na, der arzt hatte gefragt, ob ich die möglichkeit hätte es zuhause neu zu verbinden. hätte ich nein gesagt, hätte ich dafür in deren notaufnahme gemusst. da wäre aber dann wieder irgendein arzt gewesen, der womöglich keine ahnung hat. die plastische/hand-chirurgie ist ja am wochenende nicht besetzt. da habe ich mich für zuhause entschieden...

    Zitat

    Haben sie dir denn eine Anleitung und Verbandsmaterial ( so wie Rhelia vorgeschlagen hat ) mitgegeben ? Oder ist nur wieder Salbe, die kleistert und beppt, drauf ?

    habe alles dafür mitbekommen. also verbandsmaterial,kompressen und zwei salbenkompressen damits nicht an den normalen kompressen anpappt. ich habe da heute wieder jodsalbe drauf bekommen und sollte auch zuhause welche drauf machen ( hatte gesagt ich hätte betaisodona). habe mir aber heute in der apo auch prontosan wundgel gekauft.


    das könnte ich anstatt der jodsalbe drauf machen...

    Zitat

    Was hätten sie denn gerne mit dir gemacht ( wir müssen noch mal ran ).?

    keine ahnung. er hatte heute nichts weiter gesagt dazu. vllt., weil ich am mittwoch schon nein gesagt hatte. oder vllt., weil er heute allein die ambulanz geführt hatte und eh nix entscheiden darf, es freitag ist und erst wieder montag operiert wird....keine ahnung. mir auch egal, lass ich ja eh nicht machen...


    diese woche fragt er nur ständig, heute zweimal, ob ich meine finger voll bewegen könne...??? kann ich, konnte ich schon nach der op... %-|

    Da bin ich nun gespannt wie es morgen ausieht.


    Verbinden kannst du problemlos selbst.


    Die Salbenkompressen und das Wungel werden es schmerzfrei halten.


    Leier denen am Montag Salbenkompressen mit Silber raus.


    Die Entzündung scheint zurück gegangen zu sein, aber ich traue dem Frieden leider noch nicht.


    Es ist absolut richtig, dass du dich gegen einen erneuten Verschluss entscheidest.


    Bin trotzdem gespannt, was der OA am Montag dazu sagt.

    hallo,


    so. hab gerade neu verbunden. so siehts heute aus:


    http://www.fotos-hochladen.net/uploads/hand11rlfjgz6kax.jpg


    die naht ist komplett auf, aber so tief ists nicht, ungefähr 5mm. kein eiter, nicht besonders rot, so weit ok...

    Mmmm, naja Jule, Du hast damit nun schon solangezu tun, dass es für Dich schon gewohnt gut oder schlecht ausschaut.


    Aber für mich sieht es leider immer noch recht entzündet aus. Das braucht natürlich auch seine Zeit, aber ich bin schon gespannt, wie es weiter geht und wie Dein nächstes Vergleichsbild dann aussieht.


    Erst mal ein schönes WE und weiterhin gute und hoffentlich endgültige Besserung.

    halloo...na ja , ich finde schon auch dass es noch ganz schön gerötet ist....aber ich denke dass du jetzt noch nicht zuviel verlangen kannst....es kommt ja auch auf dein Schmerzgefühl an...., versuch wirklich die hand so ruhig wie möglich zu halten...man ist ja oft geneigt, sobald es besser geht, wieder mehr zu machen, schon im unterbewusstsein...ich kenn das ja aus eigener erfahrung....


    aber nicht dass durch die viele bewegung sich was mehr entzündet oder aufplatzt....


    ich wünsche dir einen entspannten sonntag....

    hallo,


    endlich mal keine ganz so negativen reaktionen auf das letzte bild. :-)


    heute sieht es eigentlich genauso aus wie gestern, deswegen spar ich mir heute den aufwand ein neues bild hochzuladen...


    ich hoffe auch, dass jetzt bald schluss damit ist.


    ich habe versucht das handgelenk zu bewegen, nur kurz,aber geht eh nicht viel und es fängt dann an zu kribbeln. damit warte ich wohl noch ein bisschen...


    finger sind aber wieder "entsteift" und es tut nur weh, wenn ich was mit kraft machen möchte. die soll ich auch vom arzt benutzen.


    euch wünsche ich auch noch einen schönen sonntag! ;-)

    ja, positive resonanz bin ich garnicht mehr gewohnt... ;-D


    ich bleibe aber trotzdem noch vorsichtig optimistisch. es kam jetzt schon ein paar mal (immer) vor, dass es gut aussah. ich trau dem frieden erst, wenn alles komplett zu ist.


    ja, habs ja schon so oft gesehn. da weiß man, wie es geht. ;-)


    ich bin auch so vorsichtig, wie es nur sein kann, nicht, dass ich es wieder schlimmer mache.

    Du machst es ganz sicher nicht schlimmer. Im Gegenteil, die tägliche Reinigung ist sehr viel besser.


    Heben und tragen mit dem Arm machst du noch nicht, oder? Das wäre zu früh.


    Einfach nur Fingergymnastik reicht.


    Nach der Wundheilung brauchst du sowieso Physio.


    Schön, dass es nun so weiter geht. Ich hoffe, die Ärzte kommen morgen nicht auf irgendwelche absurde Ideen.