habe kein mrsa. zum glück. mir reicht der normale keim scheinbar aus!

    Zitat

    Welches wurde Dir verschrieben?

    cefuhexal 500, also cefuroxim. genau das habe ich ja schon zweimal bekommen. laut befund ist der keim dagegen sensibel, wurde ja auch mit dem AB immer besser, die wunde. hab das AB anscheinend immer zu kurz bekommen, denn der keim ist ja noch immer da...


    alle guten dinge sind drei. :-/

    Zitat

    Also war die AB-Gabe damals doch zu kurz!?

    scheint so. keine ahnung.


    es scheint, bis jetzt, zu funktionieren! die wunde verliert an tiefe, oben ist es schon fast auf hautniveau unten noch nicht. sieht man auf dem foto nicht wirklich. die sehne ist wieder bedeckt. yay.


    heute wieder drei leukasekegel rein bekommen und freitag hab ich den nächsten termin.


    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201410150717liux4y89t.jpg


    dann hoffe ich mal, dass das jetzt so weiter geht! :)

    Hallo liebe Community,


    ich bin neu hier... und habe schon ein bisschen was gelesen...


    Ich hoffe ich bin in diesem Forum richtigt... und ihr habt ein paar Tipps für mich!


    Ich habe seit ca. 2 Wochen einen Abszess am Po, nach einer Woche hat ich solche schmerzen, das ich zum Hausarzt ging. Ich bekam Antibiotika und eine Kortisonsalbe. Nach ca. 2 Tagen ging das ganze auf. Habe es dann ein paar Tage mit Zugsalbe und Betaisodona versorgt. Nehme Knoblauchtabletten, Zink und Vitamin C und trinke Brennesseltee. Die schmerzen sind nun weg, ab und zu noch ein bisschen ein ziehen. Allerdings spüre ich noch eine Wölbung und mache mir jetzt sorgen. Glaubt ihr ist da noch was drinnen oder braucht es so lange bis es sich zurückbildet? Ich halte es jetzt seit ein paar Tagen trocken also ohne Creme da schon alles durch Plaster/Creme rötlich war...


    Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich, bin schon ein bisschen verzweifelt, weil eine OP möchte ich ehrlich gesagt vermeiden.


    Vielen lieben Dank euch allen!

    Hey Jule, das sind ja tolle Neuigkeiten! Ich freue mich sehr für sich. Ehrlich gesagt, ich hätte es nicht gedacht. Aber weiter so :)^

    @ SimSumSam1

    Lasse es noch mal anschauen. Manchmal verkapselt sich was oder es bilden sich Fistelgänge. Kann aber auch sein, dass es nur noch etwas geschwollen ist.

    danke rhelia und leuchtfeuerchen! :-)


    hoffe auch, dass es jetzt nur noch gute nachrichten geben wird. hab auch schon nicht mehr dran geglaubt und werde noch skeptisch bleiben, bis es zu ist. lol. warum nicht gleich so...

    huhu,


    kurzer zwischenstand.


    die wunde ist schön sauber, vom wachstum her hat sich seit mittwoch nicht so viel getan.


    naja, irgendwie schon, es wächst ein wenig unregelmäßig würde ich jetzt mal sagen.


    oben ist schon zuviel granulationsgewebe vorhanden unten unverändert.


    der doc meinte das "wilde fleisch" ignoriert er noch, weil die wunde z.z. so sauber aussieht.


    habe wieder 3 kegel drin und für montag,mittwoch und freitag termine.


    wunde


    "wildes fleisch"

    am 9.10. (2Kegel)


    am 13.10.;15.10.;17.10 (jeweils 3Kegel) macht insgesamt 11 Kegel.


    nee, keine salbe. den verband soll ich ja z.z. garnicht selbst wechseln. nehme doch zusätzlich das AB, welches ich mittleweile hasse. das ist so widerlich. und ich hab noch drei blister, wuhu. :-|


    wenns denn funktioniert, will ich aber nicht jammern. :=o

    Hm... das sind schon recht viele.


    Kurz aus der Fachinfo: "Eine Applikation von mehr als 10 Kegeln pro Krankheitsherd sollte nicht erfolgen, da keine klinischen Erfahrungen vorliegen"


    Ich hoffe mal die meinen damit mehr als insgesamt 10 Kegelanwendungen. :|


    Cefuroxim war dein AB ne? Denk bitte an die regelmäßige Einnahme (alle 8h bei 3x/Tag bzw alle 12h bei 2x/Tag).


    Ich drück echt alle daumen, dass das bald ausgestanden ist. (Tust du was für deinen Darm?)