Angeschwollene, entzündete Lymphknoten...

    Hallo ihr Lieben!


    Habe seit ein paar Tagen Probleme. Erst hatte ich unter der rechten Achsel einen angeschwollenen Lymphknoten (der ist schon fast wieder weg) und jetzt hab ich in der rechten Leiste einen angeschwollenen Lymphknoten. Gestern war ich beim Doc, der mir dann ein Antibiotikum verschrieben hat. Vermutlich sind die Lymphknoten angeschwollen wegen 2 entzündeten Pickelchen im Intimbereich. (Nie mehr Intimrasur;-D) Jetzt hab ich grad festgestellt das der Lymphknoten in der Leiste (der andere is so gut wie weg) weiter angeschwollen ist. Ist das normal? Ist das schlimm? Tut nämlich verdammt weh, bis hoch zum Bauchnabel ziehts teilweise.:(v


    Danke schon mal für eure Antworten@:)


    LG

  • 5 Antworten

    Hallo,


    danke für deine Antwort. @:)


    Hab das AB bis gestern genommen.


    Es ist besser geworden, aber der Lymphknoten ist immernoch geschwollen (nicht mehr so schlimm), tut auf Druck auch noch etwas weh. Sollte ich nochmal zum Arzt oder abwarten?


    LG*:)