Es ist doch eh nicht klar, ob der Impfstoff bei einer Mutation noch helfen würde.


    Die geilste These die ich gehört war, war: "Die Impfung ist dazu da, um einen Teil der Menschen wegen Überbevölkerung zu töten."


    Das ist echt zu dämlich ..


    Angeblich soll die Schweinegrippe früher ja schonmal in einer Kaserne ausgebrochen sein.


    Da würde dann auch geimpft und die Personen, die sich impfen ließen, hatten danach Herzprobleme oder so.


    Der Grippeimpfstoff soll wohl sehr ähnlich gewesen sein.


    Ob es stimmt.. keine Ahnung. Ich hatte es nur im Fernsehen gesehen.

    nepi

    welchen Impfstoff hat sie dir denn versprochen?


    Den für Beamte?


    Den für Schwangere?


    Mein FA hat mir auch versprochen, dass der für Schwangere in 14 Tagen da ist...ja und? Der ist genauso wenig getestet und auch da kann keiner sagen, was er für NW und Langzeitfolgen zu erwarten sind.{:(


    Es ist und bleibt Sch****

    nepi

    aja ich weiß, welchen du meinst. Aber wie gesagt, der ist zwar ohne diese verstärker, aber ob er deswegen besser ist, ist zweifelhaft.


    Und irgendwelche Studien oder Erfarhrungen gibts auch da nicht, deswegen bin ich ja auch so skeptisch (bin 28.SSW) und will sie nicht.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.