melli

    Meine Schwester war mit ihrer Tochter auch beim Arzt und dort haben sie einen Zettel bekommen, dass sie NICHT die SG hat:-/ Ich frage mich nur, wie die das ausschließen können....getestet wurde sie nicht:|N:|N und auch der Krankheitsverlauf spricht eigentlich dafür.


    Am Mittwoch war sie noch fit...dann inder Nacht plötzlich hohes Fieber, Husten ect...


    Ich meine, mir ist es egal, ob es die SG ist...aber wie kann der Arzt so einen Zettel für die Schule ausstellen, wenn es gar nicht getestet wurde?? Komisch....


    Auf dem Weihnachtsmarkt waren wir übrigens auch schon.

    Nee das versteh ich auch nicht... Und echt, sie bekam einen Zettel mit das es nicht die SG ist? Ist das so üblich? ???


    Und vor allem , damit kann der arzt sich ja auch in die Nesseln setzen. er kanns ja gar net wissen ohne Test.. :|N

    ja stimmt wirklich, sie hat so einen Zettel bekommen:)z


    Ich find das auch komisch. naja, sie ist nun eh erstmal zu hause, solange sie noch krank ist.


    Und wenn sie wieder fit ist, ist es dann auch egal...

    Zitat

    inini


    hattest du denn auch den berüchtigten schlimmen Husten?

    Nein, den hatte ich nicht. Ich glaube, ich habe 1 oder 2 mal gehustet.


    Ich kenne nur einen, der ziemlich gehustet hat und der war ausgerechnet der einzige, der Tamiflu genommen hatte. Alle ohne Tamiflu sind recht easy duzrch...

    WAs ich einfach immer noch zum KOtzen finde ist, das in der SChweiz für KLeinkinder eine IMpfung da ist ohne diese Wirkverstärker und hier nicht.


    Hab grad gelesen das in der Schweiz eine warnung rausgegeben wurde für die 2. Impfung gegen SG weil die bei den unter 3 jährigen schlecht vertragen wurde.


    Ich finds einfach schei...e das wir diese Impfung nicht haben für die ganz Kleinen...

    Zitat

    Hab eben grad wieder nen artikel gelesen da steht... NEUE ERKRANKUNSWELLE DROHT!!! %-|


    Ich sag ja es geht immer weiter..


    Hab auch gelesen das jetzt wohl für alle Altersgruppen eine Impfung reicht.. naja dann ist gut das Hannah nicht 2 mal gepiekst wurde.

    kennst du den witz mit dem raucher, der so viel darüber gelesen hat, wie schädlich das rauchen ist daß er sich das lesen abgewöhnt hat?


    würde ich dir auch empfehlen...


    es ist 'ne grippe, mit allen risiken und nebenwirkungen, die eine grippe nun mal so mit sich bringt. nothing else! für wen eine grippe - mit oder ohne tiernamen - eine besondere gefahr darstellt aufgrund irgendwelcher anderen erkrankungen der mag sich impfen lassen.


    jeder, dem - wie mir - die jährliche grippewelle am boppes vorbeigeht kann dies auch dieses jahr so handhaben. es gibt meines wissens keine anzeichen dafür, daß der aktuelle virus mit dem lustigen tiernamen eine aussergewöhnliche gefahr darstellt.


    189 tote in australien - da ist die grippesaison inzwischen vorbei - sprechen für sich. normal sind's dort pro saison 2000 bis 3000. der link dazu ist hier irgendwo weiter vorne.

    Hallo , weiß jemand ob auch die Viren auf verpackungen überleben können ..also beim Einkaufen und man schleppt die dann ja Heim . Habe mich das gerade mal ebend gefragt wo ich eine Milch aufgemacht habe ...und mit dem Finger die Öffnung berührt habe ..zuvor ja die Verpackung angefasst habe .:-/


    Wenn man die essen tut die Viren kann man sich anstecken :-)???

    Was ein Verlust an Lebensqualität, ESP...


    Wovor hast du Angst? Ich hatte die SG, es ist wirklich nicht schlimm. Freu dich doch, wenn du eine Packung mit Viren erwischst, dann bist du durch! Ich könnte jetzt noch meinen Schüler küssen, der mich angesteckt hat und ich somit endlich das Thema abhaken kann - doch leider hatder jetzt Scharlach. Das lässt mich aber auch kalt, ebenso wie der Magen-Darm-Virus der parallel dazu unter meinen Schülern umgeht.