• Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

    ich mache mir große sorgen,was die schweinegrippe angeht.habe angst vor einer epidemie.und das alles wo ich grad schwanger bin.macht ihr euch auch sorgenoder bin ich die einzige?meint ihr es ist nur panikmache?
  • 3 Antworten

    Ja - das finde ich jetzt aber auch wieder seltsam: mein Kindermädchen bekommt plötzlich hohes Fieber und Kopfschmerz und Überlkeit. GEht zum Arzt, der sagt: ist ein Infekt, aber nix von Schweinegrippe, Tamiflu oder ähnliches....


    Da hätte ich aber jetzt drauf getippt, vor allem: hat nach EINEM Besuch ihren Freund angesteckt (Kopfschmerzen), mich wohl auch (auch hohes Fieber, und einen schrecklichen Husten...)


    Im Herbst hatte mein Sohn noch eine SG diagnostiziert und Tamiflu bekommen, mit den Worten, WENN eine Grippe - und das ist bei dem hohen Fieber der Fall - DANN ist es auch SG.


    Vielleicht grassiert bei den Ärzten eine Welle von ansteckender Vergesslichkeit?

    Ich hatte noch nie Angst davor, man sieht ja dass (nach gelungener Geldmacherei) urplötzlich alles in der Versenkung verschwindet, als hätte es die SG nie gegeben (was ich eh annehme) ;-D

    wenn man schon letztes jahr gegen schweinegrippe geimpft wurde, ist man dann jetzt noch geschützt oder muss man sich wie gegen die normale grippe immer neu impfen lassen?