Zitat

    Zum Arzt zu gehn ist mir halt peinlich falls es dann doch nur ne Erkältung sein sollte...

    Wo ist dann dein Problem? Du hast nicht mal Fieber... %-|


    Es ist also vermutlich "nur" eine Verkühlung...ist ja kein Wunder bei diesem Temperatur auf-und-ab.


    Was war das "damals" mit der Vogelgrippe...oder Rinderwahnsinn? Maßenhysterie...und heute? Heut spricht kein Schwein (haha) mehr drüber...mach dich nicht verrückt, nur weil es aufgebauscht wurde. Oder geh zum Arzt bevor du noch irre wirst...dann hast du Gewissheit und gut ist.

    also die schweinegrippe äußert sich mit starkem fieber, schwitzen dann wieder frieren und so weiter... hab dir mal was rausgesucht (ein selbsttest):


    http://www.focus.de/D/DG/DGA/DGA24_neu/dga24_01.htm


    und ich muss euch bisschen widersprechen: schweinegrippe grasiert momentan auch ziemlich in deutschland. WHO hat die höchste warnstufe eingeleitet, in mallorca greift die grippe wie blöd um sich.


    und es sind auch schon welche in mallorca gestroben an einer doppelten lungenentzündung und die grippe wächst und stärkt sich halt immer weiter und wird immer aggressiver.


    hab auch angst diese grippe zu bekommen und muss nächste woche mal mit dem arzt wegen einer impfung sprechen....

    hey ängstliche: du bist nicht alleine! ich hab auch angst und du nervst auch nicht! ich wollte eben auch so einen faden eröffnen und dann sah ich deinen! geh am besten zum arzt! lieber vorsorgen!:°_

    Echte Grippen beginnen immer plötzlich mit Fieber und starkem Krankheitsgefühl, Schnupfen etc. kommt erst später dazu. Am Anfang ist es erstmal Fieber. So, wie du das schilderst, hast du keine Grippe, sondern einem Infekt, den momentan viele Leute haben.

    Das ist ein harmloser Virusinfekt, wie gesagt, haben momentan viele. Grippe ist immer mit Fieber und richtigem Krankheitsgefühl verbunden und hat man diesen plötzlichen Krankheitsbeginn, kann man handeln und sofort Virusstatika nehmen. Also auch dann noch kein Grund, durchzudrehen, auch bei der Schweinegrippe nicht, sie spricht auch auf diese Mittel an.


    Geh in Zukunft zur jährlichen Impfung, mach ich auch.

    Wir als Gesunde werden sie nicht mehr dieses Jahr bekommen, denke ich, ich glaube, es gibt sie schon, aber natürlich nicht für alle. Schweinegrippe ist auch Influenza, der Unterschied ist nur der, dass es ein bislang neuer Virustyp ist. Die anderen Grippearten waren das auch mal.

    Die Wirkung einer Grippeimpfung ist auch eher umstritten.


    Nochmal (auch wenn du mich eh ignorierst): Mach dich nicht verrückt.


    Ich weiss nicht, wie du auf den Gedanken kommst, dass ein bisschen Schnupfen und Halskratzen gleich Schweinegrippe sei? Ist mir echt ein Rätsel... %-|