Mein Chef sagte gerade zu mir: er trinkt sich gerne einen, isst 2 x in der Woche Currywurst mit Pommes – Frau Chevy – sie rauchen……und dann überlegt man hin und her ob so eine Impfung schädlich ist ??? Da hat er schon recht.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    wozu? Wenn du die grippe heftig kriegst dann wirst du wissen wozu sie gut ist...

    naja übertreiben würde ich damit jetzt auch nicht. Sicherlich ist die SG für chronisch-kranke gefährlich, aber bei einem gesunden Menschen muss man sich keine Sorge machen.

    Zitat

    Es husten schon fast alle in meiner Umgebung - wie soll man bloss herausfinden, ob es die Schweinegrippe ist, oder bloss eine Erkältung?

    %-| selbst wenn es die SG ist. Beachte einfach die Hygienevorschriften. Es ist nicht gesagt dass du dich daran ansteckst. Ich tippe auf harmlose Erkältungen aufrgund von Sauwetter :)z

    MissMelli,


    nun musst du dich aber auch mal zuegeln, weisst du....wir haben dir hier versucht zu helfen, du hattest solche Panik, erst hopp, dann topp, dann wieder wie auch immer und nun hast du deine Tochter impfen lassen (ich denke mal du hast es nicht selbst gemacht, auch wenn du immer schreibst "ich hab meine Tochter geimpft) und willst dich auch impfen lassen, alles ok, das ist alles deine Entscheidung und gut so. Aber dann hier anzufangen uns alle als Luegner hinzustellen und das Wissen mancher Leute als "zusammengegoogelt" abzuwerten, das ist auch nicht nett!


    Ich habe auch selbst eine Grippe hinter mir, das ist ein paar Jahre her, aber trotzdem ging es mir nicht so schlimm, wie du es beschrieben hast... Es hat bereits vor mir jemand geschrieben, dass egal welche Grippe, sie NICHT bei jedem Menschen GLEICH ablaeuft, wir haben auch unterschiedliche Immunsysteme, und verarbeiten Infekte anders, mein Mann z.B. hat grundsaetzlich etwas fuer 2 Tage und ich habe es dann fuer 2 Wochen... Also sei bitte so gut und uebe die gleiche Ruecksicht, die wir dir erwiesen haben. Jemandem Kenntnis abzusprechen, ohne ueberhaupt zu wissen, ob derjenige vielleicht doch die Erfahrung bereits gemacht hat, ist ebenso unnoetig wie unhoeflich. Ich habe auch noch keinen Beitrag gelesen, der dich fuer dein Handeln verurteilt haette oder dir gesagt haette, es sei definitiv die falsche Entscheidung gewesen....


    Insofern waere es nett, wenn der Umgangston hier wieder etwas gemaessigter werden koennte... es hilft niemandem hier anzufeinden oder angefeindet zu werden, es gibt genug Leute, die ehrlich verunsichert sind, und sich versuchen Hilfe zu holen. JEDER berichtet hier nach seiner/ihrer Ueberzeugung und jeder trifft seine Entscheidung selbst. Selbst die Vorfaelle in der Ukraine sind, so schlimm sie sich anhoeren, nicht mehr als eben eine Grippewelle. 500.000 Infizierte und 81 Tote... das hoert sich fuer mich nicht nach einer toedlichen Krankheit an, ganz ehrlich. Schlimm fuer jeden, der an den den Folgen der Infektion sterben muss, aber statistisch gesehen sind es nur 0,00162 Tote pro Infiziertem....


    Also, friedlich bitte? Fuer alle..... Danke!@:)


    Caithlinn :-)

    Zitat

    Sag das mal der gesunden Frau, die vor kurzem an der Grippe gestorben ist

    Kennst du ihre Krankenakte bzw. Krankengeschichte?


    Außerdem ist die SG nicht schlimmer als normale Grippen. Eine "normale" Grippe kann / hat bis zu 15000 (?) tote im Jahr gefordert, nur komisch das das niemanden interessiert. Würden alle Deutschen infiziert, hätten wir nach den momentanen Todesfällen hoch gerechnet knapp über 13000 tote. Also ist diese Panikmache nur für zwei Zwecke da


    1.) Die Menschen in Angst zu versetzen und zu manipulieren


    2.) Die Menschen zu Impfen, was sich in Zukunft als fatal herausstellen kann

    Also ich hab mein Termin zum Impfen am Montag wieder abgesagt, aber nur aus dem Grund das ich eine Woche später (16.11.09) meine Schulter OP hab. Und ich nicht weiß ob ich Nebenwirkungeb bekommen oder nicht. Nicht das ich dann was bekomme und die Ärzte im Krankenhaus sagen, wenn sie krank sind operieren wir sie nicht, ich hab jetzt lange auf den OP Termin gewartet und das ist es mir nicht wert. Aber ich denke das ich mich dann nach meiner Op impfen lassen werde.


    LG Jessica*:)