Antibiotika und fettreiche Mahlzeit?

    Hallo an alle. Ich war eben im Krankenhaus da sich ein "vermutlicher" Insektenstich infiziert hat. Mein linker Arm ist geschwollen und es wanderte langsam ein roter Strich nach oben. Daher machte ich mir Sorgen und bin direkt ins Krankenhaus. Antibiotika soll die Lösung sein, wenn es nicht anschlägt dann stationär über die Venen. Nun gut, also probiere ich es über Antibiotika. Ich würde mir liebend gerne jetzt noch ein Ben&Jerrys gönnen, es ist so brüllend heiss und falls ich morgen stationär im Krankenhaus bleiben muss, will ich mir jetzt wenigtens noch etwas gönnen.


    Doch wie sieht es mit der Wirkungsweise der Antibiotika in Kombination mit einer fettreichen Mahlzeit aus? Das Eis hätte etwa 60g Fett und ich möchte nicht das die Wirkung der Tabletten verschlechtert/verlangsamt wird. Ich bin schon am googlen aber ich finde einfach nichts geanues über "Fett + Antibiotika". Die meisten Ergebnisse zielen dann eher auf die Gewichtszunahme hinaus, das ist mir aber gerade ziemlich egal, haha :-)


    Meinungen? Erfahrungen?

  • 4 Antworten