Bitte um Hilfe - Sehr heisse und brennende Kopfhaut

    Hallo ihr Lieben,


    ich habe da folgendes Problem. Seit etwa 1 Woche brennt mein Kopf, es fühlt sich ziemlich heiss an, auch im Brust- und Intimbereich fühlt es sich sehr warm an. Das Brennen im Kopfbereich fühlt sich auch wie ein leichtes Stechen an. Ich habe aber keine Kopfschmerzen, Übelkeit, Nackensteifheit oder dergleichen, komischerweise auch kein Fieber, meine Kopfhaut + Ohren sind einfach nur sehr heiss. Also richtig starke Schmerzen habe ich wie gesagt eigentlich keine. Fühlt sich nur wie ein Brennen und leichtes Stechen an.


    Kommen wir aber zur Vorgeschichte, ich hatte vor einigen Monaten einen Abszess im Rücken, der hatte sich entzündet (Eiter und Blut kam immer raus), der Zystensack wurde durch eine ambulante OP komplett entfernt und zugenäht. Danach ging es mir wieder richtig gut. Beim Check-UP bei meinem Hausarzt waren meine Blutwerte nicht unbedingt gut. Entzündungswert lag bei 6 (normal wäre bis 5), schlechte Leberwerte (beim Ultraschall hat sich das "nur" als eine Fettleibigkeit herausgestellt), habe eine leichte Schilddrüsenunterfunktion (nächste Woche Termin beim Internisten wegen Medikamenten) und im Urin war Blut nachweisbar (wegen einer Prostataentzündung). ich musste dann 2 Wochen lang Antibiotika einnehmen. So weit so gut. Bei der nächsten Untersuchung, die Magenspiegelung vor 3 Wochen, wurde bei mir eine weitere Entzündung entdeckt, im Magen und in der Speiseröhre (durch das Sodbrennen), habe daraufhin Esomeprazol (Protonenpumpenhemmer) bekommen und etwa 2 Wochen lang eingenommen. Habe es von einem zum anderen Tag abgesetzt, jetzt habe ich jedoch erfahren, dass ich das Esomeprazol Stück für Stück hätte absetzen sollen und nicht mit einem Mal. Das hatte mir jedoch der Internist nicht mitgeteilt. Aber ist das der Grund, warum sich mein Körper so heiss anfühlt (besonders im Kopf, Brust und Intimbereich) ?


    Bitte kann mir jemand sagen, welchen (Fach)Arzt ich noch aufsuchen könnte? Welche Untersuchungen würdet ihr mir empfehlen? Was könnte diese erhöhte Körpertemperatur bedeuten? Aber besonders im Kopfbereich?


    Hoffe wirklich sehr auf hilfreiche Antworten