Brennen beim Wasserlassen, Harnwegsinfekt

    Guten Tag zusammnen,


    war letzte Woche beim Hausarzt und er hat einen Harnwegsinfekt nachgewisen,anhand der Urinprobe.


    Meine Beschwerde sind: Brennen beim Wasserlassen und auch danach zum teil in Harnröhre. kurzes stechen oder ziehen in Harnröhre dies aber schon deutlich nachgelassen. und immer wieder gefühl das ich auf Toilette muss-aber auch dies ist nicht immer so, mal mehr mal weniger.


    Habe vom Hausarzt Cripobeta 250mg bekomme und 6 Tage waren diese aufgebraucht. Gestern dann erneute urinprobe und die Bakterien sind vernichtet gewesen. Urin OK!!!


    Habe seit gestern nun Ibu 600 bekommen, kann bis zu 3 mal 1ne am Tag nehmen.


    Leider sind die Beschwerden wie oben geschildert noch da?!?!!?


    Bitte um Aufklärung!!


    PS. wo es vor ca. 14 Tagen angefangen hat hatte ich starkes stechen im Penis bekommen bzw in der Harnröhre, seitdem dann das Brennen etc!!!


    Danke


    Sascha