Brennen in Harnröhre

    Guten Abend.


    Ich habe seit einigen Tagen ein Brennen in der Harnröhre, ziemlich weit vorne. Von außen kann man im Harnröhreneingang nichts erkennen.


    Los ging es zwei Tage nach dem Geschlechtsverkehr mit meiner Frau. Direkt nach dem Verkehr hatte es ein bisschen gebrannt (möglicherweise ein bisschen gerissen) danach wie gesagt noch zwei Tage Ruhe.


    Fühle mich sonst gut. Komisch ist, daß es eigentlich vor dem Wasserlassen brennt und danach besser wird.


    Wer jetzt auf die Idee kommt, dies zu fragen, wir sind uns treu. Meine Frau hat keine Beschwerden.


    Ausfluss habe ich auch keinen. Auch nicht morgens nach dem aufstehen.


    Komisch ist auch, daß seit dieses brennen da ist, ich morgens keine Errektion mehr habe. Fahre morgen in den Urlaub und habe keine Möglichkeit mehr vorher zum Arzt zu gehen. Wie gesagt, sonst fühle ich mich gut.


    Was sagt ihr dazu?