• Corona-Warn-App

    Hallo! Wer von Euch hat schon die Corona-Warn-App oder will sie sich downloaden? Ich werde sie nicht benutzen, weil 1. trage ich mein Smartphone nicht ständig mit mir rum oder es ist ausgeschaltet. 2. Nach meiner Information übertrifft das benötigte Blutooth in den meisten Fällen die maximal zulässige SAR-Strahlung deutlich Handystrahlung 3. Es nützt…
  • 387 Antworten
    mnef schrieb:

    Die Warnung war aber, dass R bei derzeitigem Verhalten nicht unter 1 bleiben wird.
    Zumal jetzt erst die Urlaubssaison und weitere Lockerungen kommt. Nach Expertenwarnung zu riskant

    Nun, diese Warnung bzw Mahnung zu Vorsicht und Wachsamkeit wird wohl noch ein paar Jahre dauerhaft bestehen bleiben. Und eine Glaskugel, die verrät, was wann passieren wird, hat keiner. Auch kein Virologe.

    Ich sehe weiterhin viele umsichtige Menschen mit Abstand und fantasievollen Masken. Und bleibe vorsichtig optimistisch, dass es noch eine ganze Weile so bleibt wie jetzt, meinetwegen mit Dauermaskierung, und Abstand finde ich sowieso super.


    Wenn ich Virologe wäre und öffentlich Stellung nehmen sollte, würde ich auch sagen "zu riskant". Nicht unbedingt, weil es jetzt für jeden zu riskant wäre, sondern weil dann die verbliebene Wachsamkeit sich womöglich auflösen würde, "weil der Experte sagt, is kein Problem mehr".

    Maerad schrieb:

    Und R kann jederzeit wieder hochspringen. Vor allem, wenn wir jetzt Abstände und Masken wegließen. Von daher wird der Spaß bleiben bis eventuell irgendwann oder auch nie ein Ipmfestoff da ist oder alles durchgeseucht ist.

    [...]

    Ich mach mir da nicht allzu große Hoffnung, dass wir das in den nächsten Jahren loswerden im Sinne von "altes Leben zurück".

    Nur dass wir uns da nicht falsch verstehen: ziemlich genau damit rechne ich auch, nur dass ich aktuell keine Tendemz für ein steigendes (oder gar "springendes") R sehe. Aber natürlich kann und wird R irgendwann wieder steigen. Das ändert aber nichts daran, dass jetzt gerade die Situation gut ist.

    Ich bin halt nur kein Verfechter der Theorie "wir reißen uns jetzt alle mal ganz dolle zusammen und dann ist Corona bald weg". Ich glaube nämlich, das geht nicht mehr weg, und jetzt gerade etablieren wir ein Leben mit/trotz Virus.

    • Neu

    Im Grunde sind wir damit einer Meinung. Nur möchte ich nicht diejenige sein, die mit dafür sorgt, dass R wieder ansteigt.

    Deshalb halte ich Abstand und MNS für unverzichtbar im Leben mit dem Virus. Das wird uns erhalten bleiben solange weder Impfung noch gute Therapie vorhanden sind.

    • Neu

    Na übertreiben muss man es nicht.

    Das ist durchaus üblich, dass Schulen und auch Kigas wieder zugemacht werden, wenn in Bezirken die Zahlen wieder steigen. Das ist hier in D auch so.

    Das ist eben das dynamische Geschehen, was wir jetzt haben (werden).

    • Neu
    Maerad schrieb:

    Im Grunde sind wir damit einer Meinung. Nur möchte ich nicht diejenige sein, die mit dafür sorgt, dass R wieder ansteigt.

    Deshalb halte ich Abstand und MNS für unverzichtbar im Leben mit dem Virus.

    Tu ich doch auch... ":/

    • Neu

    Ich glaube keiner Zahl und keinem Bericht der Reg./MSM.

    Maske, (Test-)Methodik, zeitlicher Ablauf der ursprünglichen Meldungen ,

    zufällige Videos von einfach so umfallenden Chinesen:


    nichts passt zusammen.


    "Pandemie" Ja wo sind denn die ganzen Toten? Die KH sind diesbezüglich weltweit leer.


    Es geht bei dieser "Krise" offensichtlich um ganz andere Maßnahmen!


    Allen Gläubigen wünsche ich dann ein "sanftes Erwachen".


    Von mir war es das zu dieser Diskussion: /EOM

    • Neu

    Ich hoffe der Aluhut passt...%-|:(v

    Und in der USA haben sie auch keine 125.000 Tote...

    • Neu

    Ich glaube keiner Zahl und keinem Bericht der Reg./MSM.

    Maske, (Test-)Methodik, zeitlicher Ablauf der ursprünglichen Meldungen ,

    zufällige Videos von einfach so umfallenden Chinesen:


    nichts passt zusammen.


    "Pandemie" Ja wo sind denn die ganzen Toten? Die KH sind diesbezüglich weltweit leer.


    Es geht bei dieser "Krise" offensichtlich um ganz andere Maßnahmen!



    Allen Gläubigen wünsche ich dann ein "sanftes Erwachen".


    Von mir war es das zu dieser Diskussion: /EOM


    ]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D


    Ein Aluhut wird nicht reichen

    • Neu
    robbe66 schrieb:

    "Pandemie" Ja wo sind denn die ganzen Toten? Die KH sind diesbezüglich weltweit leer.

    In deiner Welt vielleicht...

    • Neu

    Das glaube ich leider auch.


    Um sich jetzt einzureden es gäbe keine Pandemie muss man schon ganz schön xxx sein...


    Uiuiui

    • Neu

    Erleuchte uns doch bitte! Um welche anderen Maßnahmen geht es denn?

    • Neu
    cocosun_75 schrieb:

    Erleuchte uns doch bitte! Um welche anderen Maßnahmen geht es denn?

    Nein, bloß nicht! Dafür hatten wir doch extra einen VT-Faden. :)D


    Wer wissen will, was er schreiben wird, kann einfach bei Xavier und Attila den Telegram-Kanal lesen. Was Eigenständigeres wird da auch nicht kommen.