Entzündet?Wundwasser

    Hallo ihr Lieben


    Ich habe mich vor 14 Tagen verletzt durch ein Glas.war bisher nicht beim arzt,da es bisher nicht nötig war.


    Nun sagte jemand das sähe böse entzündet aus,daher käme auch soviel wundwasser aus der Verletzung.


    Ich muss dabei sagen ich habe keine Schmerzen oder andere Probleme am Fuss.


    Was meint ihr,böse entzündet und Montag direkt zum arzt?oder ist wundwasser ,das zb ein Verband nach ca 5 Std feucht oberhalb ist normal?(bei schnittwunde )?


    Danke euch :)^ @:)

  • 13 Antworten

    Erstmal danke für deine Antwort


    Ich versuche mal ein größeres Bild trotz stellen und näher ran gezoomt.


    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=3e23a2-1508225064.jpg


    Das dunkle in der Mitte ist seit heute wie ein kleiner Pickel


    Ach ja seit gestern ist es nicht mehr viel wundwasser ":/

    okay, nee, da musst du erstmal nicht zum arzt. ich bleibe bei betaisodona. und steriles pflaster. aber sobald da noch ne starke rötung auftritt, oder die wunde nicht mehr so schön sauber aussieht, solltest du dann doch zum arzt

    Guten Abend


    Ich muss nich mal nerven.


    Ich weiss nicht ob es sich entzündet hat,und die angst das ich eine blutvergiftung bekomme ist immer im Hinterkopf


    Montag Morgen geh ich auf jeden Fall zum arzt,reicht das oder muss ich morgen zum notdienst(will ich ungern)


    Ich sprühe über Tag wundspray drauf und nachts verbinde ich es mit beta isadonna.


    **


    Hier mal heran gezoomt gerade


    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=6625e3-1508613434.jpg


    Ich sehe schon überall gerötet am fuss X-
    Danke schön @:)

    Die Wunde heilt wie im Bilderbuch. Ständiges Aufsprühen von Wundspray und Betaisodona sind in diesem Stadium wahrscheinlich gar nicht mehr vonnöten.

    Zitat

    Montag Morgen geh ich auf jeden Fall zum arzt,reicht das oder muss ich morgen zum notdienst(will ich ungern)

    Nein. Ich würde damit nicht zum Arzt und schon gar nicht zum Notarzt.