Erkältet, muss aber über das Wochenende durchhalten

    Hallo!


    Ich bin ziemlich verzweifelt. Es ist eine Verkettung unglücklicher Zufälle. Also,


    Heute morgen habe ich mal wieder gut ausschlafen können (8 Stunden) und musste zur Schule. Meine Mutter meinte irgendwie, dass sie mich zur Schule fahren würde, darum habe ich mir zeitgelassen, konnte sie aber nicht darauf ansprechen, da sie am Telefon war. So habe ich meinen nur stündlich verkehrenden Bus verpasst. Und ca. 20 Minuten vor dem Schulgong hat meine Mutter aufgelegt und meinte, dass sie mich doch nicht fahren könnte. Na toll, dachte ich mir und musste dann das Fahrrad nehmen. Leider liegt sehr viel Schnee, so dass man mit dem Fahrrad nur mit sehr viel mehr Kraftaufwand vorwärts kommt. Ich fahr also 15 minuten lang mit großer Anstrengung und ich habe sehr geschwitzt während an anderen Körperteilen ich fror. In der Schule angekommen, war mir irre schwindelig, kotzübel, wohl überanstrengt. In der Schule gings mir danach wieder besser. Als ich nach hause fuhr wurde mir wieder warm beim radfahren, aber war nicht so gehetzt. Ich zieh meine Handschuhe aus, tu sie in die Tasche meines Pullis, zwei Drittel der Strecke geschafft und was stellt sich heraus, ein Handschuh ist weg. Musste wieder alles zurück abfahren, hab ihn wieder gefunden und durfte wieder von vorne anfangen. Zuhause angekommen ging es mir irre schlecht und lag erstmal platt für ne Stunde aufn Sofa völlig benebelt vor Anstrengung. Es scheint jetzt, dass ich wohl krank werde.


    Ich kann nur nicht morgen und am Wochenende krank werden. Ich muss heute Abend ein Referat noch machen, es morgen halten, kann sowieso nicht fehlen, da ich Attestpflicht habe, ich auf Seminar fahre, wo ich meinem Schwarm begegne (seit 10 Monaten verknallt :S, begegnungen nur unregelmäßig) alles kacke!


    Ich hab soeben eine Paracetamol 500mg genommen, um evtl. am Projekt zu arbeiten. Ich liege gerade im Bett, bin schlapp, Bewegen ist nicht mein Ding momentan und hab die Heizung von 2,5 auf 3 gestellt.


    Was mache ich denn nun, dass ich das alles noch schaffe?!:-/


    mfG


    Olli


    PS: bitte keine Hausmittelchen, es müssen schon Sachen sein, die mit Hand und Fuß ne Wirkung haben

  • 11 Antworten

    Heiße Badewanne mit Erkältungsbad nehmen, noch feucht in Handtücher gewickelt ins Bett und richtig einmummeln.


    Mein Hausarzt sagte auch, dass Jägermeister gut hilft wenn man beginnende Halsschmerzen hat, einfach gurgeln. Alkohol desinfiziert und die Kräuter helfen auch noch ein wenig mit.

    es gibt wirklich DAS hausmittelchen gegen erkältungen, dass immer geht......leuten denen ich das empfohlen hab, haben es bestätigt.....also herzchen, du solltest folgendes machen:


    - koche dir einen topf wasser auf, kamillenteebeutel und pfeferminztebeutel ins wasser, dazu reichlich salz. kopf darüber, handtuch auf den schädel und inhalieren - killt dir alles ]:D......


    - 3 liter flüssigkeit abnds reinziehen, am besten kräutertee... - klingt nicht lecker, macht keinen spaß, aber es hilft wunder.


    - vor dem schlafengehen ne aspirin und mal ne stunde früher schlafen gehen als sonst.....zzz


    damit komm ich immer auf die beine - seit montag war ich so ähnlich krank wie du und gestern konnte ich wieder in sport :).....


    vielleicht hilft es dir ja....


    P.S. versuch vom schwarm zu träumen und dir zu überlegen, wie du ihn bekommst, vielleicht hilft es ja


    gute besserung

    wenn die Erkältung nun wirklich so gar nicht passt,greif ich auch mal zur Keule:=o Aspirin Complex z.B. oder Wick Medinait...killt so ziemlich alles]:D ah und ganz wichtig bei Schnupfen: Nasenspray (ich bevorzuge das von Snup)...nachdem man sich dann derart betäubt und vollgepumpt hat,kann man schon mal für ne Weile vergessen,dass man krank ist;-D

    Wenn du morgen zum Arzt gehst und ein Attest dort holst und vorher in der Schule anrufst, ist das kein Problem.


    Und falls die Hausmittel nichts helfen, glaub ich nicht, dass dein Schwarm Lust auf ne verrotzte Nase hat. Kurier dich lieber vernünftig aus, sonst schleppst du das ewig mit.

    @ Janutti

    Schreib mal morgen und Samstag nochmal, ob du wieder komplett fit bist, das interessiert mich.