Erysipel - Wundrose - Erfahrungen

    Hallo zusammen,


    komme gerade aus der Notaufnahme des Krankenhauses, hatte seit längerem Beschwerden mit dem linken Unterschenkel (druckempfindlich, Gelenk geschwollen, heiß, rot) und hatte schon Penicillin vom Hautarzt bekommen, seit gestern hat sich das ganze dann auf das rechte Bein übertragen. Bin dann vorhin wegen der schlimmer werdenden Beschwerden ins KH gefahren. Es wurde eine Erysipel festgestellt, aufgrund fehlender Laborwerte (kommen Montag) haben ich ein niedrig dosiertes Penicillin bekommen, ein Entzündungswert (CRP) ist erhöht. Außerdem wurden mir an beiden Beinen Verbände mit Kompressen gemacht, die Kompressen wurden mit Rivanol getränkt was ich morgen selber wiederholen soll.


    Hat jmd. damit schonmal Erfahrungen gehabt? Wie lange dauert die Heilung, kann man sowas vorbeugen? Wie kann man die Schmerzen noch mindern?


    Lg,


    Kathrin

  • 1 Antwort