• Fragen zur FSME-/Zeckenimpfung

    Ich fahre in genau einem Monat in ein Risikogebiet, in dem überall vor Zecken gewarnt, die FSME etc. übertragen können. Genau genommen fahre ich dort auf einen Reiterhof und bin daher logischereise den halben Tag zu Pferde im Wald unterwegs und der Hof selbst empfiehlt eben auch eine Zeckenschutzimpfung machen zu lassen, bevor man dorthin fährt. Jetzt…
  • 35 Antworten

    Zum Fragen ist das Forum da.... *:)

    Und jetzt beruhig dich - es ist sicher alles gut, wie gesagt hier sind so gut wie Alle FSME geimpft....hast du schon mal was in den Nachrichten gehört dass halb Österreich Impfschäden hat?

    Und wie du selber schon festgestellt hast - es ist ein Totimpfstoff. Das minimiert die Gefahr dass man drauf reagiert gleich noch mal gewaltig....dafür muss man aber auch alle fünf Jahre nachimpfen...

    Ich bin jetzt fast 44 und hab auch diese Nachimpfungen immer machen lassen, meine inzwischen erwachsenen Kinder genauso...

    Reagiert hat ausser ein bisschen Ziehen im Arm nie Jemand....

    guten morgen ihr Lieben,

    Wollte einfach mal kurz berichten...nach der ersten impfung hatte ich erhöhte Temperatur, leichtes Fieber und etwas zittrig. Nach der 2. Impfung war eigentlich alles ok..

    Habe am Dienstag meine 3. Impfung bekommen. Seid Mittwoch Abend tut mein Nacken weh und brennt wie feuer. Dieses brennen hab ich vereinzelt auch in den Schultern und Armen. Donnerstag war das der Horror.. Freitag nicht so schlimm wie Donnerstag aber sehr nervig... heute ist es auch noch da. Und die Nackenmusklatur tut weh und brennt... Ich denke das mein Körper wohl drauf reagiert... hoffe das es bald wieder weg ist und nicht noch mehr dazu kommt...

    Wünsche euch ein schönes Wochenende

    Das brennen hab ich zwischendurch auch in den Beinen... das kommt von der Haut... fühlt sich an als hätte ich tierischen Sonnenbrand... kommt und geht.... wie lange dauert es bis die Nebenwirkungen verschwinden?

    heute ist das brennen im Nacken besonders schlimm....mal mehr mal weniger.... hab mir die packungsbeilage mal angesehen... da steht was mit urtikaria o.ä.

    Meine Haut brennt.... fast nur im Nacken und Schultern... aber ich sehe nix.... das nervt extrem....

    Hey.. Ich war am Dienstag beim Arzt und er meinte dieses brennen könnte eine allergische Reaktion auf die impfung sein. Ich könnt kotzen echt. Jetzt nehme ich kortisontabletten und ein antiallergikum und noch so andere Tabletten. Ich hab Angst das das nicht mehr weg geht. Ist zwar etwas besser... aber wie so schübe... das brennt wie feuer und bei druck auf die stellen noch mehr... kennt das jemand? Ich Dreh noch durch.. der Arzt meinte das das nicht von der impfung kommen kann wenn das nach 5 Tagen nicht mit den Medikamenten weg ist. Und morgen sind die fünf Tage rum und ich habe nur für 5 Tage Tabletten mitbekommen. Wie lange dauert sowas denn?