Gerötete Haut an meiner Eichel

    Hallo zusammen


    Mir ist das etwas Peinlich aber bevor ich zum Arzt gehe würde ich gerne wisse ob das wirklich nötig ist.


    Seit einigen Tagen habe ich leichte Rötungen an der Eichel. Im erregierten zustand ist die Rötung deutlich zu sehen, sonst kaum eher nicht so gut zu erkennen.


    Ich bin sexuell aktiv, aber nur mit meiner Freundin und nie mit jemand anderem, also halte ich es für sehr unwahrscheinlich das ich irgendwo eine Geschlechtskrankheit aufgelesen habe.


    Hier zwei Fotos (achtung NSFW). Ich wäre froh, wenn sich das jemand der sich auskennt, dass mal kurz ansieht und mir sagt was es sein könnte.


    http://i.imgur.com/dSuIxyZ.jpg


    http://imgur.com/eVN9iiF


    {:(


    Gruss

  • 2 Antworten

    Schlimm ist schon mal nicht! Es könnte der Anfang einer Pilzinfektion sein. I würde auf jedenfall raten, dass deine Freundin ihre Vagina diesbezüglich untersucht. Für dich ware wichtig, dass Eichel und Vorhaut trocken sind, das lässt die roten Flecken in den meisten Fällen verschwinden.


    Wenn schlimmer wird, auf zum Arzt, das braucht dir nicht peinlich zu sein, der hat sowas schon öfter gesehen

    Danke, das beruhigt mich schonmal.


    Najo dann werde ich wohl oder übel mal mit ihre darüber reden müssen.


    Sollte ich irgend eine Salbe verwenden? Bepanthen oder sowas? Oder ist das nicht nötig?


    Und woher kann das kommen, also fängt man sich das durch Sex ein?


    Das wäre nicht so toll da ich nur mit meiner Freudin schlafe, was heisst das Sie es irgendwo her haben müsste? :/