• Geschlechtskrankheiten

    Hallo, vielleicht ist meine Frage etwas blöd, aber ich wollte sie trotzdem gerne einmal stellen. Ich hatte vor etwa einem halben Jahr einen sexuellen Kontakt mit jemandem, den ich kaum kenne. Ich habe bereits einen HIV-Test gemacht, der zum Glück negativ war, aber irgendwie mache ich mir nun auch Sorgen bezüglich anderer Geschlechtskrankheiten. Ich…
  • 20 Antworten

    ne ne, ich hatte kein Sperma im Mund, ich hatte nichtmals nen Penis im Mund ;-)


    Ich spreche lediglich von passivem Oralverkehr. Also er hat mich oral befriedigt.


    Man hört verschiedene Meinungen ob es so übertragen wird oder nicht, weiß jetzt halt auch nicht was ich glauben soll, aber ich glaube ein geringes Risiko besteht auf jeden Fall, wenn auch nicht so hoch wie beim Geschlechtsverkehr.


    Abklären lassen werd ich es sowieso, habe nächste Woche nen Termin.


    Ich hatte mir nur gerade Gedanken gemacht, dass es evtl schon zu spät sein könnte, da ja seitdem schon ein halbes Jahr vergangen ist..... das macht mir irgendwie Sorgen.


    Aber solange man keine Symptome hat denkt man ja meistens auch nicht soweit....


    Und in der Zwischenzeit war ich bei ner normalen Routineuntersuchung, aber dabei wird sowas ja scheinbar nicht untersucht....

    achsooooooooooooo, ja also dann is es wohl FAST ausgeschlossen, das du dir was geholt hast...dann hät es schon echt mit dem teufel zu gehen müssen @:)

    Naja ich hatte kein Sperma im Mund, denn der Oralverkehr war nur passiv, also er hat mich oral befriedigt.


    Jetzt frage ich mich halt ob ich mich dabei mit Chlamydien, Tripper oder Syphilis angesteckt haben könnte.


    Syphilis und Tripper hätte ich wohl merken müssen, bin mir aber net sicher, aber Chlamydien scheinen ja sehr oft gar keine Symptome zu haben...


    Naja ich frage mich halt befinden sich diese Bakterien im Speichel und können dann somit auf mich übertragen werden??


    Ist es bei Syphilis so, dass es nur dann übertragen wird, wenn er ein Geschwür im Mund gehabt hätte, oder geht das auch so?


    Und bei den anderen Krankheiten, reicht da der Speichel aus??


    Wenn ja, hätte ich es dann auch bereits durch Küssen bekommen können??


    Ich hoffe jemand von euch kann mir meine fragen beantworten!


    Ich werde das wohl eh alles testen lassen, ich möchte nur gern vorher schonmal abklären lassen, ob es möglich ist und wie wahrscheinlich es ist, denn ich möchte eigentlich meiner Frauenärztin nicht bis ins Detail erzählen was da gelaufen ist, wär mir schon bisschen peinlich....

    Zitat

    Naja ich hatte kein Sperma im Mund, denn der Oralverkehr war nur passiv, also er hat mich oral befriedigt.


    Jetzt frage ich mich halt ob ich mich dabei mit Chlamydien, Tripper oder Syphilis angesteckt haben könnte.

    halte eine infektion auf diesem weg für sehr unwahrscheinlich, aber theoretisch möglich....

    Zitat

    Ist es bei Syphilis so, dass es nur dann übertragen wird, wenn er ein Geschwür im Mund gehabt hätte, oder geht das auch so?

    nein, es reichen kleinste haut bzw. schleimhautläsionen.

    Zitat

    Wenn ja, hätte ich es dann auch bereits durch Küssen bekommen können??

    ja, auch das ist theoretisch möglich.


    wie gesagt, das ist alles nur theorie. ich denke nicht, dass du dich bei deinem kontakt mit irgendeiner sexuell übertragbaren krankheit infiziert hast.

    Zitat

    es reichen kleinste haut bzw. schleimhautläsionen.

    Heißt das also, dass als infektiöses Flüssigkeit das Blut gilt?


    Meine Frage ist halt, ob Speichen theoretisch auch zu den infektösen Flüssigkeiten gehört oder nur dann wenn er mit Blut vermisscht wird?

    Zitat

    wie gesagt, das ist alles nur theorie. ich denke nicht, dass du dich bei deinem kontakt mit irgendeiner sexuell übertragbaren krankheit infiziert hast.

    Das werden wir sehen, sobald ich die Tests gemacht habe..... ich hoffe du hast recht....

    @ 1way

    du scheinst dich ja schon mit dem Thema auszukennen, daher würde ich mich sehr freuen, wenn du nochmal auf meine letzte Frage antworten könntest.


    Mich würde es eben einfach interessen, welches die infektiösen Flüssigkeiten sind, also Blut, Sperma oder evtl auch Speichel.... oder ist Speichel nur dann infektiös, wenn Blut beigemischt wird?


    Es wäre wirklich sehr nett, wenn du mir diese Frage noch beantworten könntest.


    Ich habe mittlerweile die Test machen lassen, aber ich muss wohl ziemlich lange auf das Ergebnis warten, daher wäre es nett, wenn ich vorher etwas besser mein Risiko einschätzen könnte.