Grippaler Infekt

    Hallo ihr lieben,


    Vor 3 Tagen hatte ich abends Schüttelfrost und beim messen 38.1.


    Ich habe es nachts ausgeschwitzt.die letzten beiden Tage hatte ich nur husten mit Auswurf, kopfweh und nebenhöhlen /stirnhöhle Probleme


    Und beide Tage bin ich morgens nass aufgewacht.


    Jetzt kann ich, warum immer nicht schlafen, dachte eigentlich mir ginge es schon besser.


    War ein bisschen am frieren und bekam warme wangen und habe nochmal gemessen.war jetzt 37.8


    Normalerweise asoe Temperatur mit einmal wieder etwas steigt? Mein Arzt ist halt Dank karneval erst Dienstag wieder da und kommt da aus dem Urlaub.also wollte ich da eigentlich nur im MUSSFALL hin.


    Was denkt ihr?


    Danke @:)