HILFE!!!!!!!!! Flecken auf der Eichel... :-(

    Hallo,


    also ich lebe in einer sexuell monogamen Beziehung, aber noch nicht lange, erst seit ein paar Monaten (frisch verliebt).


    Es scheint so, als hätte einer von uns etwas "von davor mitgebracht".


    Bei meinem Schatz wurden Condylome am Popo festgestellt, anscheinend war mein Immun-System stark genug, sodass ich - Gottseidank - bis jetzt nichts gekriegt hatte.


    Dachte ich...


    Denn: nun hab ich rote Flecken auf der Eichel.. aber nur an den Seiten... links und rechts... die roten Flecken sind eben... ich sehe keine wirklichen Bläschen oder sowas...


    Mich ekelt gerade vor mir selbst... :-(


    Meine Frage: dieses HP Virus kann ja in Zaum gehalten werden, wenn das Immun-System stark ist und sogar wieder unter die Nachweisgrenze verschwinden.


    Gibt es denn NICHTS, was man - wie Antibiotika - nehmen kann und das verschwindet? Derzeit glaube ich - psychisch bedingt - dass ich überall Condylome habe... - dabei sehe ich nicht mal welche.


    Es kann sogar sein, dass die Flecken am Penis (Eichel) vom Duschgel kommen, denn derzeit ist die Haut am Sack sooooooooooo trocken, dass sie sich schält. Ich habe nun ein anderes Duschgel...


    Mann-oh-Mann... - weiß jemand was ich tun kann? Gibt es kein "Allheilmittel" gegen diese Condylome? Ich würde sogar Hunderte Euros bezahlen, wenn ich nichts hätte oder das verschwindet.

  • 1 Antwort